Panzerstraße zwischen Düren und Vettweiß

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Archäologie
Gemeinde(n): Düren, Kreuzau, Vettweiß
Kreis(e): Düren
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Von der Kaserne am Ortsrand von Düren ausgehend verläuft entlang des Ortes Stockheim eine Panzerstraße mit einer Länge von fast 9 Kilometern bis zum Abschussbereich der ehemaligen Nike-Raketenstellung in Vettweiß. Entlang des Ortes Stockheim heißt die Straße auch heute noch Panzerstraße.
Die Panzerstraße setzt sich aus einzelnen Betonplatten zusammen zwischen deren Fugen eine Fugenmasse gegossen wird. Über sie war der Truppenübungsplatz Drover Heide an die Kaserne angeschlossen.
Panzerstraßen werden angelegt, wenn auf den Straßen häufig Panzer fahren müssen. Eine Asphaltstraße würde durch die Belastungen zu schnell zerstört werden.

(Wiebke Hoppe, LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland, 2014)

Internet
de.wikipedia.org: Panzerstraße (abgerufen 18.11.2014)

Panzerstraße zwischen Düren und Vettweiß

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Archäologie
Erfassungsmaßstab
Keine Angabe
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1950 bis 1960
Koordinate WGS84
50° 44′ 59,19″ N, 6° 31′ 4,32″ O / 50.74978°, 6.51787°
Koordinate UTM
32U 324905.48 5624937.49
Koordinate Gauss/Krüger
2536592.06 5623938.26

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Panzerstraße zwischen Düren und Vettweiß”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-106852-20141104-4 (Abgerufen: 19. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang