Römisches Gräberfeld in der Hohenfelder Straße

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Archäologie
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die nach Süden aus Koblenz herausführende Römerstraße ist durch den Verlauf der heutigen Löhrstraße/Hohenfelder Straße gekennzeichnet. Solche Hauptverkehrswege waren in der Antike auch gleichzeitig Gräberstraßen. Zu beiden Seiten dieser Fernverbindungen nach Süden bestatteten die Bewohner des römischen Koblenz nunmehr seit Jahrhunderten ihre Toten.

Bei Ausschachtungsarbeiten für ein Neubauprojekt in der Hohenfelder Straße stieß man 1990 auf zahlreiche Bestattungen. Die Gräber lagen zum Teil übereinander und überschnitten sich. Auf eine längere Belegungszeit lassen insbesondere die unterschiedlichen Grabsitten schließen, die hier angetroffen wurden. Die Körperbestattung in einem Tuffsarkophag, der keine Beigaben mehr enthielt und offensichtlich schon in der Antike beraubt war, schließt noch an die spätrömische Beerdigungstradition an.

Die besondere Bedeutung dieser untersuchten Teile des Gräberfeldes in der Hohenfelder Straße liegt in dem zu beobachtenden Übergang in den Bestattungen von der Spätantike zur fränkischen Landnahme in der Region um Koblenz.

(Tobias Bauer und Stefan Klafke, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Literatur

Energieversorgung Mittelrhein GmbH (Hrsg.) (1992)
Geschichte der Stadt Koblenz, Band 1. Stuttgart.
Günther, Adam (1937)
Das römische Koblenz. Darmstadt.
Ternes, Charles-Marie (1975)
Römer an Rhein und Mosel, Geschichte und Kultur. Stuttgart.
Wegner, Hans-Helmut (1991)
Archäologie in Koblenz. (Archäologie an Mittelrhein und Mosel 6.) Koblenz.

Römisches Gräberfeld in der Hohenfelder Straße

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Archäologie
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 50, Ende 499
Koordinate WGS84
50° 21′ 31,12″ N, 7° 35′ 30,73″ O / 50.35864°, 7.59187°
Koordinate UTM
32U 399838.05 5579455.49
Koordinate Gauss/Krüger
3399873.09 5581247.57

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Römisches Gräberfeld in der Hohenfelder Straße”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-100381-20140820-5 (Abgerufen: 22. Mai 2018)
Seitenanfang