Thusneldastraße in Deutz

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Landeskunde, Raumplanung
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 56′ 5,61″ N: 6° 58′ 50,05″ O 50,93489°N: 6,98057°O
Koordinate UTM 32.358.105,13 m: 5.644.526,61 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.568.972,75 m: 5.644.861,70 m
  • Straßenschild "Thusneldastraße" in Köln-Deutz (2022)

    Straßenschild "Thusneldastraße" in Köln-Deutz (2022)

    Copyright-Hinweis:
    Ute Schumacher / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Ute Schumacher
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die historische Thusnelda war eine goldhaarige Fürstentochter, die von ihrem Vater bereits einem Mann versprochen war. Arminius, Sieger der Varusschlacht (9 n. Chr.), entführte die schöne Thusnelda, wohl mit ihrem Einverständnis und heiratete sie. Thusnelda wurde nach gewaltsamen Auseinandersetzungen ein zweites Mal entführt, diesmal von ihrem eigenen Vater. In Gefangenschaft gebar sie einen Sohn.

In den Dichtungen von Klopstock und Kleist wurde Thusnelda im 19. Jahrhundert als germanische Heldin dargestellt und ihr Name war positiv besetzt. Im 20. Jahrhundert kam es aufgrund von Schüler- und Studentensprachen und höchstwahrscheinlich auch durch die Schullektüre Kleists „Hermannsschlacht“ zu einer Umdeutung. Thusnelda wurde zur Bezeichnung nerviger Ehefrauen. Am Ende steht die Kurzform Tussi, der jugendsprachliche Ausdruck, als Schimpfwort für Frauen und als Klischee eines Dummchens aus den 1990er Jahren.

(Broschüre „Rundgang mit Tiefgang: Deutz“, Stadt Köln, 2019, PDF-Datei, 1,6 MB (abgerufen 02.11.2021))

Thusneldastraße in Deutz

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Thusneldastraße
Ort
50679 Köln - Deutz
Fachsicht(en)
Landeskunde, Raumplanung
Erfassungsmaßstab
Keine Angabe
Erfassungsmethode
keine Angabe

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC BY 4.0 (Namensnennung). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Thusneldastraße in Deutz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-343144 (Abgerufen: 9. August 2022)
Seitenanfang