Aussichtspunkt bei Kommerscheidt auf Vossenack und den Hürtgenwald

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Nideggen
Kreis(e): Düren
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 40′ 20,06″ N: 6° 23′ 47,09″ O 50,67224°N: 6,39641°O
Koordinate UTM 32.316.035,71 m: 5.616.611,70 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.528.066,93 m: 5.615.259,79 m
  • Wegbegleitende Windschutzhecke am Aussichtspunkt auf den Hürtgenwald bei Kommerscheidt (2021)

    Wegbegleitende Windschutzhecke am Aussichtspunkt auf den Hürtgenwald bei Kommerscheidt (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • D11: Videodatei - Kommentierte Kartenanimation zum Ablauf der Allerseelenschlacht im November 1944 (2009).

    D11: Videodatei - Kommentierte Kartenanimation zum Ablauf der Allerseelenschlacht im November 1944 (2009).

    Copyright-Hinweis:
    Achim Konejung
    Fotograf/Urheber:
    Achim Konejung
    Medientyp:
    Video
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Panoramablick über Vossenack Richtung Osten am Aussichtspunkt bei Kommerscheidt (2021)

    Panoramablick über Vossenack Richtung Osten am Aussichtspunkt bei Kommerscheidt (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Martina Gelhar / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Martina Gelhar
    Medientyp:
    Video
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Aussichtspunkt auf den Hürtgenwald bei Kommerscheidt (2021)

    Aussichtspunkt auf den Hürtgenwald bei Kommerscheidt (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Aussichtspunkt auf den Hürtgenwald bei Kommerscheidt (2021)

    Aussichtspunkt auf den Hürtgenwald bei Kommerscheidt (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Von hier aus hat man noch einmal einen guten Ausblick zurück über das Kalltal nach Vossenack und weiter östlich bis Bergstein. Der Bergrücken fällt rechts (östlich) von Vossenack zur ehemaligen Lukasmühle im Tal des Tiefenbachs hin ab. An der Lukasmühle hatten die Deutschen eine Verbandsplatz eingerichtet. Amerikanische Soldaten des 2. Bataillons gerieten an der Lukasmühle unter tagelangen Artilleriebeschuss und flüchteten schließlich in Panik zurück (Rureifel Tourismus 2015). Die Lukas-Mühle war 1569 errichtet worden. 1951 wurde sie abgerissen. Erhalten sind nur wenige Spuren unter anderem vom Mühlenteich, dem Bierkeller und den Grundmauern. Eine Informationstafel wurde angebracht.

Die Hochflächen der Rureifel
An diesem Standort erlebt man typische landschaftliche Kennzeichen der Hochflächen der Rureifel: Ausgedehnte Wiesenflächen und Feldwege, die, früher häufiger und heute noch in Teilen, von Windschutzhecken (oft aus Feldahorn) begleitet werden. Zusammen mit einzelnen „Durchwachsern“ (Bäume, hier: Eschen) bilden diese Hecken wichtige (historische) Strukturelemente in der heute zunehmend ausgeräumten Agrarlandschaft. Die Hecke hier ist bereits auf der Tranchotkarte verzeichnet. Da es nach 1945 im Rahmen von Flurbereinigungsmaßnahmen zu Verlegungen von Feldwegen kam, verläuft der heutige Feldweg in seinem letzten Teilstück (etwa ab der 400m Höhenlinie) bis zur Wegecke an diesem Aussichtspunkt auf neuer Strecke. Er wird aber wiederum durch eine Hecke begleitet.

Internet:
de.wikipedia.org: Lukasmühle (abgerufen am 08.07.2021)

(Martina Gelhar/Nicole Schmitz, LVR-Abteilung Kulturlandschaftspflege, 2021)

Literatur

Konejung Stiftung: Kultur; Rureifel-Tourismus e.V.; Gemeinde Hürtgenwald (Hrsg.) (2015)
Historisch-Literarischer Wanderweg [66] Kall Trail. Standort 13, o. O. Online verfügbar: PDF Kall Trail 66, abgerufen am 04.09.2023

Aussichtspunkt bei Kommerscheidt auf Vossenack und den Hürtgenwald

Schlagwörter
Ort
52385 Hürtgenwald - Kommerscheidt
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC BY 4.0 (Namensnennung). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
Martina Gelhar, Nicole Schmitz, 2021: „Aussichtspunkt bei Kommerscheidt auf Vossenack und den Hürtgenwald”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-332612 (Abgerufen: 23. Mai 2024)
Seitenanfang