Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten der Kirche St. Peter und Paul

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Villmar
Kreis(e): Limburg-Weilburg
Bundesland: Hessen
Koordinate WGS84 50° 23′ 32,71″ N: 8° 11′ 26,52″ O / 50,39242°N: 8,1907°O
Koordinate UTM 32.442.473,68 m: 5.582.576,22 m
Koordinate Gauss/Krüger 3.442.525,45 m: 5.584.369,82 m
  • Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten in Villmar (2019)

    Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten in Villmar (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Gielen, Lukas / LVR-Redaktion KuLaDig
    Fotograf/Urheber:
    Lukas Gielen
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten Villmar (2019)

    Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten Villmar (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Gielen, Lukas / LVR-Redaktion KuLaDig
    Fotograf/Urheber:
    Lukas Gielen
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Pfarrgarten in Villmar, Villmarer Lahn-Marmor-Weg; Rundweg 1 (2019)

    Pfarrgarten in Villmar, Villmarer Lahn-Marmor-Weg; Rundweg 1 (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Villmarer Lahn-Marmor-Weg; Rundweg 1

    Villmarer Lahn-Marmor-Weg; Rundweg 1

    Copyright-Hinweis:
    KPW
    Fotograf/Urheber:
    KPWiemer; Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten in Villmar, Villmarer Lahn-Marmor-Weg; Rundweg 1 (2019)

    Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten in Villmar, Villmarer Lahn-Marmor-Weg; Rundweg 1 (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Im Pfarrgarten der Kirche St. Peter und Paul in Villmar befindet sich ein Marmorspringbrunnen von 1728. Den Park erreicht man durch die Valeriuspforte, auf der eine Statue des heiligen Valerius platziert wurde. Der Springbrunnen wurde aus hell-
und dunkelgrauem Marmor, vermutlich Kissel und Kalkresuch (oder Arfurt), gefertigt. Die vier Marmor-Sitzbänke (Schupbach-Schwarz) um den Brunnen wurden 2013 aus alten Treppenstufen des Weilburger Schlossparks gefertigt.

(Rudolf Conrads, Lahn-Marmor-Museum, 2019)

Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten der Kirche St. Peter und Paul

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Peter-Paul-Straße
Ort
65606 Villmar
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1728

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC-BY-SA (Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Marmorspringbrunnen im Pfarrgarten der Kirche St. Peter und Paul”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-297031 (Abgerufen: 23. April 2021)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang