Streuobstwiese in Brühl-Kierberg (1)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Gemeinde(n): Brühl (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Rhein-Erft-Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 50′ 6,86″ N: 6° 52′ 35,13″ O 50,83524°N: 6,87643°O
Koordinate UTM 32.350.469,41 m: 5.633.652,05 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.561.783,81 m: 5.633.683,85 m
  • Blick auf die Streuobstwiese im Stadtteil Kierberg (2017)

    Blick auf die Streuobstwiese im Stadtteil Kierberg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Biologische Station Bonn/Rhein-Erft e. V.
    Fotograf/Urheber:
    Biostation Bonn/Rhein-Erft e. V.
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Nördlich des Heider Bergsees liegt direkt an der katholischen Kirche St. Maria Hilf diese 1,6 ha große Streuobstwiese. Die 67 meist jüngeren Obstbäume stehen weitläufig verteilt auf der Rinderweide. Bei den Neupflanzungen wurde auf eine reihiges Pflanzmuster geachtet.

(Gerrit Klosterhuis, Biologische Station Bonn/Rhein-Erft e. V., 2018)

Internet
www.biostation-bonn-rheinerft.de: Biologische Station Bonn / Rhein-Erft (abgerufen 05.01.2021)

Streuobstwiese in Brühl-Kierberg (1)

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Kloster Benden / Bergstraße
Ort
50321 Brühl - Kierberg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
Gerrit Klosterhuis: „Streuobstwiese in Brühl-Kierberg (1)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-287826 (Abgerufen: 26. November 2022)
Seitenanfang