Steinbruch Graben bei Lindlar

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Lindlar, Wipperfürth
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Blick von der Straße in den Steinbruch. (2018)

    Blick von der Straße in den Steinbruch. (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Jörn Kling/Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Kling
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Steinbruch Graben nördlich von Hartegasse. (2018)

    Steinbruch Graben nördlich von Hartegasse. (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Jörn Kling/Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Kling
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Steinbruch Graben nördlich von Hartegasse. (2018)

    Steinbruch Graben nördlich von Hartegasse. (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Jörn Kling/Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Kling
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Steinbruch bei Lindlar-Graben liegt in einem größeren Waldstück direkt auf der linken Seite der Straße von Breun nach Graben, kurz nach dem Gehöft Waldheim. Er ist als langes Oval von 30 x 40 Metern Größe gegen den Hang angelegt und besitzt einen Abbaustoß von bis zu 12 Metern Höhe. Der fehlende Haldenkörper zeugt von einer vollständigen Verwertung des Materials.

Die Entstehung des Bruchs steht wahrscheinlich in Zusammenhang mit dem Bau der Straße und der umliegenden Gehöfte und Dörfer. Südlich des Bruchs liegen am Hang kleine, pingenähnliche Gewinnungsstellen, die als alte Bauernbrüche gedeutet werden können.

Datierung: vor 1895, Ende: unbekannt
Betreiber: unbekannt
Heutiger Zustand: Das Areal ist bewaldet.

(Jörn Kling, 2018)

Steinbruch Graben bei Lindlar

Schlagwörter
Ort
51688 Wipperfürth
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1895
Koordinate WGS84
51° 04′ 36,81″ N, 7° 24′ 10,15″ O / 51.07689°, 7.40282°
Koordinate UTM
32U 388114.9 5659589.09
Koordinate Gauss/Krüger
2598353.02 5661137.63

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Steinbruch Graben bei Lindlar”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-276875 (Abgerufen: 28. Mai 2018)
Seitenanfang