Universitätsbibliothek Koblenz

Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Die Bibliothek liegt im Zentrum des gesamten Campusareals im C-Gebäude zwischen den Fachbereichsgebäuden F und G. Sie entstand im Laufe des zweiten Bauabschnittes des Campus, der im April 1999 mit den Abrissarbeiten von sechs ehemaligen Kasernengebäuden begonnen hatte. Die ursprüngliche Überlegung war es, die Bibliothek in das bestehende Kasernengebäude (A-Gebäude) zu integrieren. Aufgrund unzureichender Kapazitäten wurde dieses Vorhaben nicht realisiert. Im Juni desselben Jahres erfolgte die Umsetzung des Alternativplans: die Erweiterung des ehemaligen Wirtschaftsgebäudes der Kaserne durch einen zweigeschossigen Vorbau zur Bibliothek. Mit einer Fläche von 3.000 m² sollte ausreichend Raum für die steigenden Studierendenzahlen geschaffen werden, da die Vorgängerbibliothek auf dem Oberwerth mit 950 m² dies nicht erfüllte. Aufgrund ihrer zentralen Lage ist sie von allen Fachbereichsgebäuden schnell erreichbar. Die Glasfassade mit ihren hervorstehenden Betonstützen verleiht dem Gebäude eine klare Struktur. Zudem schafft die Glaskonstruktion durch das Eindringen von Tageslicht Helligkeit und eine angenehme Atmosphäre. Den Nutzern wird darüber hinaus ein Panoramablick auf den Mikadoplatz und die angrenzenden Campusgebäude geboten. Umgekehrt werden Einblicke von außen ermöglicht. Zwischen Alt- und Neubau befinden sich als Verbindungsstellen Atrien, welche an den Übergängen von Innen sichtbar sind (Universität Koblenz-Landau, 2003).

(Lena-Maria Tempelhagen, Universität Koblenz-Landau, 2017)

Literatur

Kallenbach, Reinhard; Funke, Guido; Aubert, Kerstin [Red.] (2003)
Der neue Campus. Universität Koblenz-Landau. Koblenz.
Weiss, Erhard (1992)
Ein Führer zur Baugeschichte in Koblenz. Neuwied.

Universitätsbibliothek Koblenz

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Universitätsstraße 1
Ort
56070 Koblenz - Metternich
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, Archivauswertung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger, Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos
Historischer Zeitraum
Beginn 1999 bis 2002
Koordinate WGS84
50° 21′ 49,55″ N, 7° 33′ 31,4″ O / 50.36376°, 7.55872°
Koordinate UTM
32U 397491.28 5580069.86
Koordinate Gauss/Krüger
3397525.39 5581862.17

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Universitätsbibliothek Koblenz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-274638 (Abgerufen: 18. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang