Bildstock im Heiligenberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Maikammer
Kreis(e): Südliche Weinstraße
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Bildstock im Heiligenberg in Maikammer (2017)

    Bildstock im Heiligenberg in Maikammer (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Holderle, Anne-Sophie
    Fotograf/Urheber:
    Anne-Sophie Holderle
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock im Heiligenberg (2017)

    Bildstock im Heiligenberg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Holderle, Anne-Sophie
    Fotograf/Urheber:
    Anne-Sophie Holderle
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der 1,70 Meter hohe Terrazzo-Bildstock steht in der Gewanne im Heiligenberg in der Ortsgemeinde Maikammer. Er wurde von Berta Müller (* 08. April 1898; † 01. April 1988) aus Dankbarkeit für die Rückkehr ihres Sohnes aus dem Zweiten Weltkrieg im Jahre 1947 errichtet. Der Bildstock steht auf einer massiven, im Boden eingelassenen, Sandsteinplatte. Darüber erhebt sich eine schlanke Stele. Sie ist an den Seiten gekehlt und mündet in einen fensterartigen Abschluss. Der gesamte Bildstock ist aus einem einzigen Stein geschlagen.

In der Kopfnische befindet sich eine Marienbüste in Seitenansicht. Darunter ist zu lesen:

„Maria hat geholfen“


Im unteren Teil der Stele ist die Jahreszahl 1947 eingemeißelt. Der Bildstock wurde vom Steinmetzbetrieb Münch in Kirrweiler gefertigt.

Im Heiligenberg
Der Bildstock stand früher in der Gewanne im Ahlberg, bevor er auf den neuen Standort im Heiligenberg versetzt wurde. Von hier aus hat man einen schönen Ausblick über die Weinberge. Heilig waren den Menschen in der Frühzeit insbesondere Berge, Bäume und Quellen. Das Gelände Im Heiligenberg war möglicherweise eine keltische Flieh- und Stammesburg (Keinath 1951).

(Anne-Sophie Holderle, Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, 2017)

Literatur

Keinath, Walter (1951)
Orts- und Flurnamen in Württemberg. Stuttgart.
Schäfer, Günter; Stöckl, Martina (2015)
Ortsfamilienbuch Maikammer-Alsterweiler. Band 1 und Band 2. S. 182, Neustadt an der Weinstraße.
Wittmer, Richard (2000)
Die Flur von Maikammer-Alsterweiler: Ihre Namen und steinernen Zeugen in Geschichte und Geschichten. S. 121, 184-185, Maikammer.

Bildstock im Heiligenberg

Schlagwörter
Ort
67487 Maikammer
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1947
Koordinate WGS84
49° 17′ 44,92″ N, 8° 07′ 37,24″ O / 49.29581°, 8.12701°
Koordinate UTM
32U 436526.81 5460707.21
Koordinate Gauss/Krüger
3436576.89 5462452.5

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bildstock im Heiligenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-271218 (Abgerufen: 28. Mai 2018)
Seitenanfang