Ehemaliges Wegkreuz an der Layenkaut bei Seibersbach

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Seibersbach
Kreis(e): Bad Kreuznach
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Frontansicht des Kreuzes an der Layenkaut in Seibersbach (2017)

    Frontansicht des Kreuzes an der Layenkaut in Seibersbach (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Kolz, Matthias
    Fotograf/Urheber:
    Matthias Kolz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
In früheren Zeiten existierte eine Straßenverbindung, die von der Junkermühle über die Layenkaut bis zur ehemaligen Steinmühle und weiter nach Stromberg reichte. An dieser Verbindung wurde das Kreuz zwischen der Layenkaut und der Steinmühle ursprünglich aufgestellt. Als um 1865 die neue Straße nach Seibersbach an der Junkermühle vorbei gebaut wurde, verlor die Verbindung über die Layenkaut an Bedeutung.

Nachdem das Holz des Sockels faulte, musste das Kreuz renoviert werden. Danach wurde es umgestellt und steht seitdem neben dem Eingang des Hauses der Familie Schmitz. Auf Aufnahmen um 1950 ist das Kreuz neben dem Hauseingang zu sehen.

Bereits auf der Tranchot-Karte von 1803 ist dieses Kreuz zwischen der Layenkaut und der Steinmühle eingezeichnet. Die Bedeutung des Kreuzes und das genaue Alter sind nicht mehr bekannt.

Das Kreuz befindet sich in einem sehr guten Zustand. Es ist aus Holz gefertigt, mit brauner Farbe gestrichen und teilweise mit weißen Kanten versehen. Es steht auf einem kleinen Betonsockel direkt an der Hauswand und ist mit diesem zwischen drei und vier Meter hoch.

(Matthias Kolz, Universität Koblenz-Landau, 2017, freundliche Hinweise eines Anwohners)

Literatur

May, Dieter (2005)
Seibersbach - Meine Heimat. Zeugnisse und Geschichten aus alter Zeit. Seibersbach.

Ehemaliges Wegkreuz an der Layenkaut bei Seibersbach

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Layenkaut 3
Ort
55444 Seibersbach - Layenkaut
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1803
Koordinate WGS84
49° 57′ 25,02″ N, 7° 44′ 50,64″ O / 49.95695°, 7.7474°
Koordinate UTM
32U 410150.91 5534596.04
Koordinate Gauss/Krüger
3410190.16 5536370.48

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ehemaliges Wegkreuz an der Layenkaut bei Seibersbach”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-268858 (Abgerufen: 28. Mai 2018)
Seitenanfang