Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Weilburg
Kreis(e): Limburg-Weilburg
Bundesland: Hessen
  • Verzierungen am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Verzierungen am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg mit Bahnsteig und Gleisanlagen im Vordergrund (2017)

    Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg mit Bahnsteig und Gleisanlagen im Vordergrund (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bahnsteig am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Bahnsteig am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Seitenansicht des Hauptgebäudes des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Seitenansicht des Hauptgebäudes des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Seitenansicht des Hauptgebäudes des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Seitenansicht des Hauptgebäudes des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bahnsteig am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Bahnsteig am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bahnsteig am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Bahnsteig am Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Seitenansicht des Hauptgebäudes des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Seitenansicht des Hauptgebäudes des Bahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Für den Bau des Hauptgebäudes des Bahnhofs in Weilburg war der aus Diez an der Lahn stammende Hochbauarchitekt Heinrich Velde (1927 bis 1905) verantwortlich. Aufgrund dessen findet sicher der Aufbau des typisierten Gebäudes auch an anderen Bahnhöfen, etwa in Diez, Bad Ems und Rüdesheim am Rhein. Das Gebäude wurde kurz nach dem Diezer Bahnhof fertiggestellt.

Das circa 700 Quadratmeter große Hauptgebäude des Bahnhofs besteht aus zwei erhöhten, dreigeschossigen Kopfbauten und einer dazwischen gelegenen, zweigeschossigen Pultdachhalle. Jeder der Giebel der beiden Kopfbauten besitzt einen umlaufenden Fries sowie stadtseitig zwei weibliche, ins Mauerwerk eingelassene Büsten.

Anfang des 20. Jahrhunderts entfernte man den an das Gebäude anschließenden Bahnsteig und ersetzte ihn durch einen Inselbahnsteig, der durch einen Tunnel erreicht werden kann.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Pultdachhallte des Hauptgebäudes geschädigt, sie wurde anschließend in vereinfachter Form wiederaufgebaut.

Im Jahr 2005 kaufte die Stadt Weilburg das Hauptgebäude des Bahnhofs. Sie verkaufte das Gebäude anschließend an einen Investor, heute finden sich dort ein Hotel mit Restaurant, ein Kiosk sowie eine Mobilitätzentrale. Durch die Nutzung befindet sich das Gebäude heute in einem guten baulichen Zustand.

(Jörn Schultheiß, hessenARCHÄOLOGIE, 2017)

Internetquellen
weilburg-lahn.info: Überblick zur Geschichte der Lahntalbahn aus Anlass des 150. Jahrestags ihrer Ankunft in Weilburg (PDF-Dokument, 9 MB, abgerufen am 17.05.2017)
weilburg-lahn.info: Bahnhofsgebäude (abgerufen am 17.05.2017)

Literatur

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.) (2005)
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Hessen: Eisenbahn in Hessen. Eisenbahnbauten und -strecken 1839 - 1939, Band 2.1. Wiesbaden.

Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Bahnhofstraße 14
Ort
35781 Weilburg
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kulturdenkmal gem. § 9 DSchG Hessen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1862
Koordinate WGS84
50° 29′ 11,12″ N, 8° 16′ 3,62″ O / 50.48642°, 8.26767°
Koordinate UTM
32U 448047.93 5592971.78
Koordinate Gauss/Krüger
3448101.85 5594769.55

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Hauptgebäude des Bahnhofs Weilburg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-268819 (Abgerufen: 23. Februar 2018)
Seitenanfang