Güterbahnhof Weilburg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Weilburg
Kreis(e): Limburg-Weilburg
Bundesland: Hessen
  • Bahnsteig sowie links im Bild der Schuppen des Güterbahnhofs auf dem Bahnhofsgelände Weilburg (2017)

    Bahnsteig sowie links im Bild der Schuppen des Güterbahnhofs auf dem Bahnhofsgelände Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Güterschuppen des Güterbahnhofs Weilburg (2017)

    Güterschuppen des Güterbahnhofs Weilburg (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / hessenArchäologie
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Hauptgebäude des Güterbahnhofs Weilburg. Links schließt der Güterschuppen an (2017).

    Hauptgebäude des Güterbahnhofs Weilburg. Links schließt der Güterschuppen an (2017).

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Seitenansicht des Hauptgebäudes des Güterbahnhofs Weilburg. Links schließt der Güterschuppen an (2017).

    Seitenansicht des Hauptgebäudes des Güterbahnhofs Weilburg. Links schließt der Güterschuppen an (2017).

    Copyright-Hinweis:
    Schultheiß, Jörn / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Jörn Schultheiß
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der ehemalige Weilburger Güterbahnhof wurde um 1915 errichtet, er ist der Nachfolgebau eines historischen Güterbahnhofs. Der heutige Güterbahnhof befindet sich an Streckenkilometer 22,80 und besteht aus einem Hauptgebäude und einem nördlich daran anschließenden Güterschuppen mit Rampe. Der Güterbahnhof liegt nur circa 200 Meter nordöstlich des Weilburger Personenbahnhofs, westlich an die Trasse der Lahntalbahn anschließend.

Das Hauptgebäude zeichnet sich durch einen hervortretenden Gebäudeteil aus. Der traufständige, doppelstöckige Putzbau hat eine Grundfläche von circa 160 Quadratmetern. Desweiteren besitzt es ein Zeltdach.
Der im Vergleich zum Hauptgebäude deutlich flachere Güterschuppen ist circa 1.000 Quadratmeter groß und besitzt an der östlichen Fassade eine Rampe. Diese vereinfachte das Verladen der Güter von den Wagons. Das Gebäudedach reicht dabei bis über die Rampe.
Auf östlichen Teil des Güterschuppendachs wurde eine Photovoltaikanlage installiert.

Der Güterbahnhof besaß einen südlich gelegenen Vorgängerbau, der im Zuge von Modernisierungsarbeiten am Weilburger Bahnhofsgelände entfernt werden musste. Der historische Güterschuppen jedoch existierte bis in die 1980er Jahre und wurde dann ebenfalls entfernt.

(Jörn Schultheiß, hessenARCHÄOLOGIE, 2017)

Internet
weilburg-lahn.info: Überblick zur Geschichte der Lahntalbahn aus Anlass des 150. Jahrestags ihrer Ankunft in Weilburg (PDF-Dokument, 9 MB, abgerufen am 17.05.2017)

Literatur

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.) (2005)
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Hessen: Eisenbahn in Hessen. Eisenbahnbauten und -strecken 1839 - 1939, Band 2.1. Wiesbaden.

Güterbahnhof Weilburg

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Bahnhofstraße 26
Ort
35781 Weilburg
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn 1912 bis 1916
Koordinate WGS84
50° 29′ 19,15″ N, 8° 16′ 7,12″ O / 50.48865°, 8.26864°
Koordinate UTM
32U 448119.25 5593219.04
Koordinate Gauss/Krüger
3448173.2 5595016.91

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Güterbahnhof Weilburg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-268816 (Abgerufen: 18. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang