Gut Kalkofen in Aachen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Aachen
Kreis(e): Städteregion Aachen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 47′ 2,37″ N: 6° 06′ 59,86″ O 50,78399°N: 6,11663°O
Koordinate UTM 32.296.754,04 m: 5.629.768,18 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.508.268,96 m: 5.627.622,97 m
  • Blick auf den südwestlichen Eckturm des Gut Kalkofen in Aachen (2017)

    Blick auf den südwestlichen Eckturm des Gut Kalkofen in Aachen (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Spiegelberg, Jan
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf das Gut Kalkofen in Aachen (2017)

    Blick auf das Gut Kalkofen in Aachen (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Spiegelberg, Jan
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Oberhalb des Wurmtals steht Gut Kalkofen. Am 9. Januar 1531 soll Kaiser Karl V. auf dem Rittergut Kalkofen übernachtet haben, bevor sein Bruder Ferdinand l. als letzter in Aachen zum König gekrönt wurde.
Der Aachener Stadtbaumeister Johann Joseph Couven baute die mittelalterliche Wasserburg in den Jahren 1750-1753 für den Tuchfabrikanten und Bürgermeister Johann von Wespien im Stil des Rokoko zu einem repräsentativen Vierflügelbau um. Die runden und vierkantigen Ecktürme der Burg bezog er dabei ein und ordnete das Herrenhaus dessen hohe Segmentbogenfenster für seine Bauten charakteristisch sind zum Bachtal hin an.

(Jan Spiegelberg, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e. V. / LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit, Abteilung Landschaftliche Kulturpflege, 2016)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland; Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Hrsg.) (2010)
Jakobswege. Wege der Jakobspilger in Rheinland und Westfalen. Band 9: In 9 Etappen von Dortmund über Essen und Düsseldorf nach Aachen, mit einer Variante über Mülheim an der Ruhr und Duisburg. S. 222, Köln.

Gut Kalkofen in Aachen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Talbotstraße 35
Ort
52068 Aachen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Gut Kalkofen in Aachen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-262086 (Abgerufen: 27. Mai 2024)
Seitenanfang