Belgische Tankstelle des „Camp Vogelsang“

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Schleiden
Kreis(e): Euskirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Die Belgische Tankstelle des „Camp Vogelsang“, südöstliche Ansicht (2016).

    Die Belgische Tankstelle des „Camp Vogelsang“, südöstliche Ansicht (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Belgische Tankstelle des „Camp Vogelsang“ oberhalb der Urfttalsperre bei Schleiden, Ansicht von Westen (2016).

    Belgische Tankstelle des „Camp Vogelsang“ oberhalb der Urfttalsperre bei Schleiden, Ansicht von Westen (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Belgische Tankstelle Vogelsang steht seit 2006 unter Denkmalschutz, da sie „zu den letzten, stilrein erhaltenen Tankstellenbauten der Nachkriegszeit“ zählt (Informationstafel). Sie wurde Ende der 1950er Jahre als Funktionsbau des Truppenübungsplatzes „Camp Vogelsang“ von der belgischen Standortkommandantur errichtet.
Die Gestaltung der Tankstelle zeigt den Baugeschmack der 1950er Jahre und weist typische Merkmale auf, die sich auch an zivilen Tankstellenbauten der Zeit finden, etwa ihr ovaler Grundriss und die beiden halbrunden Pavillonbauten, die den zentralen und über T-förmige Träger flach überdachten Bereich der Zapfsäulen einfassen.
„Die beiden Tanksäulen wurden bei der Restaurierung an Stelle der nicht mehr vorhandenen Original-Zapfanlagen neu aufgestellt.“ (ebd.)

Die Tankstelle wird heute als Bushaltestelle „Vogelsang IP Kulturkino“ der das Gelände Vogelsang anfahrenden ÖPNV-Buslinien Nationalpark-Linie SB 63 und Nationalpark-Shuttle SB 82 genutzt.

Die „Tankstelle (Gemünd, Ordensburg Vogelsang)“ ist ein eingetragenes Baudenkmal (Teil A der Denkmalliste der Stadt Schleiden, eingetragen am 17. Mai 2006, Denkmal-Nr. 171).

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2016)

Quelle
Informationstafel der vogelsang ip vor Ort.

Internet
de.wikipedia.org: Liste der Baudenkmäler in Schleiden (abgerufen 28.11.2016)
www.vogelsang-ip.de: Vogelsang IP, Geländeplan (abgerufen 28.11.2016)

Literatur

Muche, Jan Henrik (2015)
Historische Tankstellen - Früher Super, heute Normal. In: Auto BILD klassik, Nr. 7 / Juli 2015, S. 186-193. o. O.
Rossner, Christiane (2015)
Der Preis der Freiheit, Eine kleine Kulturgeschichte der Tankstelle. In: Monumente, Magazin für Denkmalkultur in Deutschland 4/2015, S. 66-73. o. O. Online verfügbar: http://www.monumente-online.de/15/04/sonderthema/Tankstellen.php, abgerufen am 11.08.2015
Vogelsang IP gemeinnützige GmbH (Hrsg.) (2015)
Vogelsang IP - Auf einen Blick (Broschüre mit Geländeplan, Stand 06/2015). Meckenheim.

Belgische Tankstelle des „Camp Vogelsang“

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Vogelsang
Ort
53937 Schleiden
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1955 bis 1960
Koordinate WGS84
50° 34′ 56,27″ N, 6° 26′ 56,85″ O / 50.5823°, 6.44912°
Koordinate UTM
32U 319415.24 5606482.81
Koordinate Gauss/Krüger
2531853.71 5605276.08

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Belgische Tankstelle des „Camp Vogelsang“”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-261898 (Abgerufen: 15. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang