Burg Landshut in Bernkastel-Kues

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege, Landeskunde, Architekturgeschichte
Gemeinde(n): Bernkastel-Kues
Kreis(e): Bernkastel-Wittlich
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Burg Landshut an der Mosel (2011)

    Burg Landshut an der Mosel (2011)

    Copyright-Hinweis:
    Klaes, Holger / www.klaes-images.de
    Fotograf/Urheber:
    Holger Klaes
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Auf einer Kuppe über Bernkastel thront, umgeben von Rebterrassen, die Burg Landshut, ein Wahrzeichen des Moseltales. Anstelle einer römischen, erst vor wenigen Jahren archäologisch nachgewesenen Befestigung ließ der Trierer Erzbischof Heinrich von Vinstingen die Burg nach 1280 erbauen. Mehrere Trierer Erzbischöfe hielten sich vorübergehend in dieser Landesburg auf, die im 15. Jahrhundert Sitz eines kurtrierischen Amtmannes wurde. Erzbischof Johann II. von Baden († 1503), der hier öfter Hof hielt, initiierte Baumaßnahmen an der zuvor von Kurtrier verpfändeten Burg. Im 16. und 17. Jahrhundert mehrfach umkämpft, fiel die Burg Landshut im Jahre 1692 einem Brand zum Opfer.

Erhalten ist heute die eindrucksvolle Ruine der Hauptburg mit dem runden, aus der noch bis zu 17 m hohen Ringmauer ausspringenden Bergfried. Zu den vielen interessanten Details gehören größere Flächen historischer Putze am Hauptturm. Die bauliche Binnenstruktur der Burg ist zerstört. Nördlich war der Hauptburg eine tiefer gelegene Vorburg vorgelagert, die durch historische Abbildungen überliefert ist.

(Michael Losse, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V., 2016)

Literatur

Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.) (2015)
Rheinland-Kalender 2016. Landschaft Denkmal Natur. Köln.

Burg Landshut in Bernkastel-Kues

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Burgstrasse
Ort
54470 Bernkastel
Fachsicht(en)
Denkmalpflege, Landeskunde, Architekturgeschichte
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1280
Koordinate WGS84
49° 54′ 40,24″ N, 7° 04′ 27,64″ O / 49.91118°, 7.07434°
Koordinate UTM
32U 361744.16 5530532.82
Koordinate Gauss/Krüger
2577211.07 5531082.9

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC-BY-NC-ND (Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Burg Landshut in Bernkastel-Kues”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-258387 (Abgerufen: 21. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang