Meinweg, Birgeler Wald, Effelder Wald (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 014)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Gemeinde(n): Niederkrüchten, Roerdalen, Wassenberg, Wegberg
Kreis(e): Heinsberg, Viersen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Der Meinweg, der Birgeler Wald und der Effelder Wald sind hier beschrieben als bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich (KLB) wie im Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Die wertbestimmenden Merkmale der historischen Kulturlandschaft werden für die Maßstabsebene der Regionalplanung kurz zusammengefasst und charakterisiert.

Forste des 19. Jahrhunderts auf ehemaligen Allmendewäldern längs der Landwehr des 16. Jahrhunderts zwischen dem Herzogtum Jülich und den spanischen Niederlanden am Rothenbach: eisenzeitliche Grabhügelfelder. - Reste des Raky-Schlösschens (ab 1904), einer Industriellenvilla mit Pförtnerhaus und Weiher. - Am Helpensteiner Bach: Motte Aldeberg und Landwehrabschnitt (Bodendenkmäler), Dalheimer Klosterhof, Wirtschaftsgebäude des ehemaligen, 1258 gegründeten Zisterzienserinnenklosters, und Dalheimer Mühle, Wassermühle von 1775. - Weiler Rosenthal am Schaagbach, Bahnhofsgebäude von 1911 für die Bahnstrecke Jülich - Dahlheim.

Im Schaagbachtal mittelalterliche Grabenanlage Hoverberg, weitere bei Wildenberg, Wölbäcker als Relikte mittelalterlicher Landwirtschaft. - Im Wald bei Dalheim Reste der Wegberger Sandwerke und zugehöriger Transporteinrichtungen.

Kulturlandschaftliches und denkmalpflegerisches Ziel im Rahmen der Regionalplanung ist eine erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, insbesondere
  • Bewahren und Sichern der Elemente und Strukturen, von Ansichten und Sichträumen von historischen Stadt- und Ortskernen sowie des industriekulturellen Erbes
  • Bewahren des Kulturlandschaftsgefüges
  • Bewahren und Sichern archäologischer und paläontologischer Bodendenkmäler in ihrem Kontext
  • Bewahren überlieferter naturnaher Landschaftselemente und -strukturen

Aus: Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.): Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, Köln 2016.

Internet
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln (abgerufen am 01.10.2016)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2016)
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung. Köln.

Meinweg, Birgeler Wald, Effelder Wald (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 014)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2016
Koordinate WGS84
51° 09′ 6,35″ N, 6° 09′ 52,81″ O / 51.15176°, 6.16467°
Koordinate UTM
32U 301712.88 5670524.21
Koordinate Gauss/Krüger
2511565.38 5668542.74

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Meinweg, Birgeler Wald, Effelder Wald (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 014)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252024 (Abgerufen: 14. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang