Kriegerdenkmal von 1873

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Gemeinde(n): Hückeswagen
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Etapler Platz (s. Bahnhofstraße/ Bahnhofsvorplatz)
Denkmal auf dem ehemaligen Bahnhofsvorplatz, der dem Burgberg gegenüberliegt.
Kriegerdenkmal von 1873. Inschriften beziehen sich auf Kriege von 1813-1815, 1866, 1870-1871.
42499 Hückeswagen
Erbaut 1873. Enthüllung 1875.
Denkmal aus Sandstein. Gestufter Sockel, darauf Quader mit Inschrift; am oberen Teil umlaufendes Schmuckband aus Weinranken; darüber Gebälk und Adler.

(Dimitrij Davydov und Denis Kretzschmar, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, Überarbeitung des Unterschutzstellungstextes vor Ort 2008)

Kriegerdenkmal von 1873

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Bahnhofstraße
Ort
Hückeswagen
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1873
Koordinate WGS84
51° 09′ 4,49″ N, 7° 20′ 31,34″ O / 51.15125°, 7.34204°
Koordinate UTM
32U 384043.58 5667951.12
Koordinate Gauss/Krüger
2593942.73 5669329.63

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kriegerdenkmal von 1873”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-248278 (Abgerufen: 23. Februar 2018)
Seitenanfang