Eiler Straße in Rath/Heumar

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Eiler Straße verläuft von der Rösrather Straße (L 35) in Rath über Heumar und geht an der Kreuzung Maarhäuser Weg in die Theodor-Heuss-Straße über. Sie ist bereits auf der Landesaufnahme von „von Müffling“ 1824/1825 eingetragen (Historika 25, Blatt 5008 Köln-Mülheim, Karte von 1824/1825).

Sie ist älter und in Zusammenhang mit der Entstehung von Heumar im Mittelalter zu sehen. Seit 1825 ist ihre Trasse im Verlauf kaum verändert. Seit dem Aufkommen des motorisierten Verkehrs ist die Straße allerdings dem wachsenden Verkehrsaufkommen technisch angepasst worden.

(Peter Burggraaff, Universität Koblenz-Landau und Klaus-Dieter Kleefeld, LVR-Redaktion KuLaDig, 2016)

Quelle
Historika 25, Blatt 5008 Köln-Mülheim

Literatur

Aders, Gebhard (1996)
Die Entwicklung der Besiedlung und die Änderung der Flächennnutzung im rechtsrheinischen Köln. In: Rechtsrheinisches Köln. Jahrbuch für Geschichte und Landeskunde, S. 33-80. Köln.

Eiler Straße in Rath/Heumar

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Eiler Straße
Ort
51107 Köln - Rath/Heumar
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1800 bis 1824
Koordinate WGS84
50° 54′ 47,22″ N, 7° 04′ 52,05″ O / 50.91312°, 7.08113°
Koordinate UTM
32U 365107.16 5641916.93
Koordinate Gauss/Krüger
2576076.66 5642538.3

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Eiler Straße in Rath/Heumar”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-247166 (Abgerufen: 23. Mai 2018)
Seitenanfang