Ackerterrassen bei Alendorf 2

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Gemeinde(n): Blankenheim (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Euskirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ackerterrasse bei Blankenheim-Alendorf mit Wacholderbüschen und Laubbäumen (2015).

    Ackerterrasse bei Blankenheim-Alendorf mit Wacholderbüschen und Laubbäumen (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Thelen, Jennifer / Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V.
    Fotograf/Urheber:
    Jennifer Thelen
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Ackerterrassen bei Alendorf sind durch eine hohe Strukturvielfalt geprägt. Neben vier Terrassen sind Hochraine mit einer Baumreihe vorhanden. Der südlich exponierte Hang wird heute als Viehweide genutzt und liegt im Naturschutzgebiet „Lampertstal und Alendorfer Kalktriften und mit Fuhrbach und Mackental“ oberhalb des Lampertsbaches am Kalvarienberg. Besonders sind die hier vorkommenden Wacholderbüsche und Magerrasen. Um 1820 (Tranchotkarte) wurden die Ackerterrassen noch als Acker genutzt. Der Berg trug damals die Bezeichnung „Calverberg“.

(Jennifer Thelen, Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V., erstellt im Rahmen des LVR-Netzwerks Landschaftliche Kulturpflege, 2016)

Ackerterrassen bei Alendorf 2

Schlagwörter
Ort
53945 Blankenheim - Alendorf
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Koordinate WGS84
50° 21′ 57,4″ N, 6° 38′ 40,91″ O / 50.36595°, 6.6447°
Koordinate UTM
32U 332495.91 5581971.65
Koordinate Gauss/Krüger
2545914.28 5581312.3

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC-BY-ND (Namensnennung, keine Bearbeitung). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ackerterrassen bei Alendorf 2”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-247120 (Abgerufen: 12. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang