Villa Maria in Ahrweiler

Schlösschenturm

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kreis(e): Ahrweiler
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Das dem Schlösschenturm vorgelagerte Wohnhaus wurde von Dr. Carl von Ehrenwall, dem Gründer der Dr. von Ehrenwall’schen Klinik, errichtet. Der Schlösschenturm ist in das Wohnhaus integriert worden. Dabei handelt es sich um einen fünfgeschossigen Halbturm und ehemaligen Bestandteil der Ahrweiler Stadtbefestigung. Er wurde nach Aufgabe seiner ursprünglichen Nutzung ausgebaut und mit einem hohen Dach versehen. In seiner ursprünglichen Bauweise entspricht er dem etwas weiter in Richtung Ahrtor gelegenen Bitzenturm.

Das Gebäude stammt aus den Jahren 1903-1904 und wurde vom Kölner Architekturbüro Schreiter & Below entworfen, welches auch noch weitere Gebäude der Ehrenwall’schen Klinik sowie der Kurbetriebe in Bad Neuenahr erbaute. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und ist auch unter dem Namen Villa Maria bekannt. Sie diente einst als gehobene Unterkunft für Patienten und enthielt ebenso eine Wohnung von Dr. Carl von Ehrenwall.

Das Objekt „Schützbahn 54, dreigeschossiger neubarocker Mansarddachbau, bez. 1903“ ist ein eingetragenes Kulturdenkmal (Denkmalverzeichnis für den Kreis Ahrweiler 2018, S. 13).

(Simone Jakobi, Universität Koblenz-Landau, 2015)

Internet
wikipedia.de: Schreiter & Below (Abgerufen am 24.10.2015)
wikipedia.de: Dr. von Ehrenwall’sche Klinik (Abgerufen am 24.10.2015)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2018)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreis Ahrweiler (Denkmalverzeichnis Kreis Ahrweiler, 07. Juni 2018). S. 13, Koblenz. Online verfügbar: http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Ahrweiler.pdf, abgerufen am 02.07.2018
Klein, Hans-Georg (2005)
Ahrweiler. Düsseldorf.
Simon, Sabine (1999)
Schreiterer & Below. Ein Kölner Architekturbüro zwischen Historismus und Moderne. Aachen.

Villa Maria in Ahrweiler

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Schützbahn 54
Ort
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler - Ahrweiler
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Geschütztes Kulturdenkmal gem. § 8 DSchG Rheinland-Pfalz
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1903 bis 1904
Koordinate WGS84
50° 32′ 24,41″ N, 7° 05′ 33,58″ O / 50.54012°, 7.09266°
Koordinate UTM
32U 364848.95 5600423.07
Koordinate Gauss/Krüger
2577500.96 5601058.04

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Villa Maria in Ahrweiler”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-245881 (Abgerufen: 19. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang