Fachwerkhaus „Alte Mühle“ in Pünderich

„Ahle Mill“ in der Rathausstraße

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Pünderich
Kreis(e): Cochem-Zell
Bundesland: Rheinland-Pfalz
In Pünderich gab es sowohl eine „herkömmliche“ Mühle als auch zwei Schiffsmühlen. Auch heute findet man noch Spuren der damaligen Zeit, als das Korn mit Mühlen gemahlen wurde.
In der Rathausstraße befindet sich ein Wohngebäude, welches einst als Mühlenhaus genutzt wurde. Es war an dem seitlich angebrachten Wasserrad zu erkennen. Letzteres verriet, dass dort zu früheren Zeiten der Düppelerbach geflossen ist und das Rad in Bewegung versetzte. Heute ist der Bach versiegt. Auf Grund der trockenen Sommermonate führte der Bach häufig zu wenig Wasser, wodurch das Wasserrad der Mühle nicht ausreichend angetrieben werden konnte und zeitweise stehen bleiben musste. Und auch das Wasserrad ist verschwunden. Statt dem Bach führt heute ein Weg an dem Haus vorbei. Unter den Ortsansässigen trug das Fachwerkhaus den inoffiziellen Beinamen „Ahle Mill“, was nichts anderes als „Alte Mühle“ bedeutet.

Das Objekt „Alte Mühle“ in Pünderich ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste Kreis Cochem-Zell, S. 39): „Fachwerkhaus, tlw. massiv, Mansarddach, bez. 1722.“

(Lisa Fertek, Universität Koblenz-Landau, 2015)

Quelle
Mündliche Auskunft von Ortsansässigen.

Internet
www.puenderich.de: Gemeinde Pünderich (abgerufen 02.11.2015).
www.schloeder.net: Archivierung von Informationen zu Mühlen in der Pündericher Umgebung (abgerufen 01.11.2015).

Literatur

Bayer, Gerd (1978)
Pünderich an der Mosel. (Rheinische Kunststätten, Heft 206.) Neuss.
Busch, Alois; Gilles, Karl-Josef; Schneiders, Winfried / Gemeinde Pünderich (Hrsg.) (2009)
Pünderich, Geschichte eines Moseldorfes. (Ortschroniken des Trierer Landes 51.) S. 145-147, Trier.
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2011)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreis Cochem-Zell (Denkmalverzeichnis Kreis Cochem-Zell, 29. Dezember 2011). S. 39, Koblenz.

Fachwerkhaus „Alte Mühle“ in Pünderich

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Rathausstraße 20
Ort
56862 Pünderich
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1722
Koordinate WGS84
50° 02′ 29,16″ N, 7° 07′ 52,89″ O / 50.04143°, 7.13136°
Koordinate UTM
32U 366199.15 5544910.1
Koordinate Gauss/Krüger
2581086.95 5545630.77

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Fachwerkhaus „Alte Mühle“ in Pünderich”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-245697 (Abgerufen: 20. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang