Bäckerei Meyer in Burgaltendorf

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das Gebäude an der Ecke Alte Hauptstrasse/Laurastrasse beherbergt seit 1872 eine Bäckerei. In diesem Jahr gründete Johann Hagemann seinen Winkelier- und Bäckereiladen. Hier wurden also neben Backwerk auch Lebensmittel- und Kolonialwaren verkauft. Die Traditionsbäckerei wird heute von Familie Meyer, den Nachfahren der Hagemanns, geführt.
Das Grundstück auf dem sich das alte Bruchsteinhaus befindet, war ursprünglich größer. Dazu gehörte auch ein Hausbaum. Dieser steht heute auf dem Nachbargrundstück.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2010)

Literatur

Heimat- und Burgverein Essen-Burgaltendorf e.V. (Hrsg.) (1994)
Burgaltendorf - 100 Jahre in Bildern, Band 2: 1894-1994. S. 43, Essen.

Bäckerei Meyer in Burgaltendorf

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn 1872
Koordinate WGS84
51° 24′ 53″ N, 7° 06′ 24,88″ O / 51.41472°, 7.10691°
Koordinate UTM
32U 368355.81 5697645.59
Koordinate Gauss/Krüger
2577049.9 5698366.91

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bäckerei Meyer in Burgaltendorf”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20100119-0003 (Abgerufen: 23. Oktober 2017)
Seitenanfang