Fachwerkhaus Vorm Baum 9

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das zweigeschossige Fachwerkhaus mit gestuftem Bruchsteinsockel stammt aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Zur Straße hin befinden sich auf der Traufseite zwei Eingänge, von denen der linke in den Wirtschaftsteil, der rechte in den Wohnbereich führt. Auf dieser Traufseite liegt das Fachwerk frei. Die rückwärtige Traufseite und ein Giebel sind verbrettert, der andere Giebel ist verschiefert. Einige Fenster wurden im späten 19. Jahrhundert verändert.

Das Objekt Fachwerkhaus Vorm Baum 9 ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste Radevormwald, laufende Nr. 92).

(LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2008)

Fachwerkhaus Vorm Baum 9

Schlagwörter
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung, Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn 1700 bis 1900
Koordinate WGS84
51° 14′ 39,5″ N, 7° 19′ 53,24″ O / 51.24431°, 7.33146°
Koordinate UTM
32U 383538.35 5678315.79
Koordinate Gauss/Krüger
2593014.67 5679668.52

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Fachwerkhaus Vorm Baum 9”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-EJS-20081016-0027 (Abgerufen: 21. August 2017)
Seitenanfang