Wohnhaus Grabenstraße 20

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das zweigeschossige freistehende Fachwerkhaus mit massivem Sockel und Krüppelwalmdach wurde in der ersten Hälfte 19. Jahrhundert errichtet, wahrscheinlich vor 1828, denn das Gebäude ist in dem auf dieses Jahr datierten Urkataster eingetragen.
Es erhebt sich auf rechteckigem Grundriss und ist mit einer Langseite zur Straße hin ausgerichtet. Das Haus ist auf allen Seiten vollständig verschiefert. Der Eingang mit Oberlicht und Jugendstiltürblatt befindet sich in der Mitte der straßenseitigen Traufseite. Er ist über eine Freitreppe im Bereich des Sockels erreichbar. Weiterhin ist der Eingang gegenüber den anschließenden Fensterachsen durch eine Verdachung in der Form eines ausladenden Gebälkstücks betont.
Die straßenseitige Traufseite weist insgesamt fünf Achsen auf, die mit annähernd gleichen Abständen angeordnet sind. Den seitlichen Fensterachsen in Erdgeschoss und Obergeschoss entsprechen freiliegende Kellerfenster im Sockelgeschoss.

Das Objekt Wohnhaus Grabenstraße 20 ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste Radevormwald, laufende Nr. 41; Eintragungstext siehe PDF-Datei in der Mediengalerie).

(LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2008)

Wohnhaus Grabenstraße 20

Schlagwörter
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1800 bis 1828
Koordinate WGS84
51° 12′ 7,37″ N, 7° 21′ 26,79″ O / 51.20205°, 7.35744°
Koordinate UTM
32U 385246.95 5673575.95
Koordinate Gauss/Krüger
2594915.98 5675000.8

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Wohnhaus Grabenstraße 20”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-EJS-20081016-0007 (Abgerufen: 22. September 2017)
Seitenanfang