Siedlung Neuenherweg

früher Doppelsiedlung Herweg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Hückeswagen
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
1829 war Herweg eine Doppelsiedlung, bestehend aus einer 1816/ 1817 gebauten Schule und einem für sich an einer Wegekreuzung stehenden Gebäude unbekannten Alters. Heute ist hier ein Gasthaus, das Alter dieser Nutzung aber nicht bekannt. Westlich des Schulgebäudes befand sich Gartenland.

Heute ist Neuenherweg eine Ansiedlung, die sich entlang der K11 reiht. Die Tradition als Schulstandort wurde durch einen Neubau von 1922 fortgeführt, der heute als Wohnhaus genutzt wird. Mit Gemeindehaus, Feuerwehr und Straßenmeisterei finden sich hier weitere überörtliche Zentralfunktionen. Dagegen ist die Bedeutung als Wohnort untergeordnet. An der Kreuzung mit der im 19. Jahrhundert zur Chaussee ausgebauten, heutigen B 483 befindet sich ein als Festplatz genutztes Areal sowie ein typischer Gastronomiestandort (ebenfalls 1829 schon vorhanden). Im Westen liegen eine Quelle, ein Brunnen und Teiche. Außerhalb des Ortes, der K11 nach Westen folgend, befindet sich ein Steinbruch.

Südlich von Neuenherweg entwickelte sich ab dem späten 19. Jahrhundert eine Häuserreihe an der Höhenstraße B 438. Es handelt sich um ein- bis zweigeschossige traufständige Wohnhäuser mit rückwärtigen Gärten, die überwiegend aus dem 20. Jahrhundert stammen.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2007)

Literatur

Holte, Helmut (1972)
Schule Herweg in Hückeswagen. Die Geschichte einer Landschule. In: Romerike Berge 22, S. 74-87. o. O.

Siedlung Neuenherweg

Schlagwörter
Ort
42499 Hückeswagen - Neuenherweg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1816
Koordinate WGS84
51° 10′ 27,08″ N, 7° 21′ 39,44″ O / 51.17419°, 7.36095°
Koordinate UTM
32U 385423.35 5670472.44
Koordinate Gauss/Krüger
2595218.96 5671906.01

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Siedlung Neuenherweg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-BL-20070923-0038 (Abgerufen: 17. Dezember 2017)
Seitenanfang