Villa Markuspfad 2 in Bredeney

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Denkmallistenblatt des Denkmals Villa Markuspfad 2 (Denkmallistennummer A 244) der Stadt Essen

    Denkmallistenblatt des Denkmals Villa Markuspfad 2 (Denkmallistennummer A 244) der Stadt Essen

    Copyright-Hinweis:
    Stadt Essen / Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege
    Fotograf/Urheber:
    Stadt Essen, Insitut für Denkmalschutz und Denkmalpflege
    Medientyp:
    Dokument
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die zweigeschossige Backsteinvilla mit Stilelementen des Neo-Barock wurde 1923 (Architekt Emschermann) für den Krupp-Direktor Klotzbach errichtet. Der Grundriss mit dem ovalen Gartensaal in der Mittelachse, in der Hauptansicht durch eine Pilastergliederung betont, folgt dem Vorbild des im 18. Jahrhundert für den Adel ausgebildeten Bautyps der „Maison de Plaisance“. Entsprechend ist der Grundriss hinter dem Gartensaal zentralisierend, unter achsialer Anordnung der Räume ausgebildet, das Haus mit der durch Pilaster und reich durchbrochene Balkongitter gelockerten Fassade als geschwungener Baukörper ausgebildet - eine sozial- und baugeschichtlich interessante Umsetzung des barocken Vorbilds. Innerhalb des Hauses ist die aufwändige Ausgestaltung des Gartensaales mit aufwändigen Fenster- und Türumrahmungen erhalten, der Eingangsbereich mit Marmor ausgekleidet. Auch die historische Treppe und zurückhaltende Stuckverzierung an den Decken sind erhalten geblieben.

Das Objekt Villa, Markuspfad 2 in Bredeney ist ein eingetragenes Baudenkmal (LVR-ADR 16330, Denkmalliste Essen, laufende Nr. 244).

(Karl-Heinz Buchholz, LVR-Abteilung Kulturlandschaftspflege, 2013)

Villa Markuspfad 2 in Bredeney

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Markuspfad 2
Ort
45133 Essen - Bredeney
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1923
Koordinate WGS84
51° 24′ 54,56″ N, 6° 59′ 45,73″ O / 51.41516°, 6.99604°
Koordinate UTM
32U 360647.48 5697898.8
Koordinate Gauss/Krüger
2569335.87 5698304.38

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Villa Markuspfad 2 in Bredeney”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/P-KHB-20100428-0031 (Abgerufen: 23. September 2017)
Seitenanfang