Fatih-Moschee in Katernberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Fatih-Moschee an der Schalker Straße ist die erste Moschee auf Essener Stadtgebiet. Sie wurde von der türkischen Gemeinde in Katernberg gebaut und aus eigenen Mitteln finanziert. Das Grundstück an der Schalker Straße befindet sich in direkter räumlicher Nähe zu den alten Zollverein-Siedlungen, deren Bewohnerinnen und Bewohner größtenteils dem islamischen Kulturkreis angehören. Die Grundsteinlegung der in traditionellem Baustil ausgeführten Moschee erfolgte im Jahr 1997.
Der Moscheebau besteht aus einer 15 Meter hohen Kuppel sowie einem 30 Meter hohen und nur 1,70 Meter im Durchmaß betragenden Minarett. Der Moschee angegliedert ist ein Gemeindehaus mit Café und Veranstaltungsräumen.

(Nicole Fischer, LVR-Fachbereich Umwelt, 2010)

Internet
www.essenfatihmoschee.de: DITIB Essen Fatih Moschee (abgerufen 16.01.2015)
de.wikipedia.org: Fatih-Moschee Essen (abgerufen 09.06.2010)
www.route-industriekultur.de (abgerufen 09.06.2010)

Fatih-Moschee in Katernberg

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Schalker Straße
Ort
45327 Essen - Katernberg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1997
Koordinate WGS84
51° 30′ 19,33″ N, 7° 02′ 53,58″ O / 51.50537°, 7.04822°
Koordinate UTM
32U 364543.11 5707832.44
Koordinate Gauss/Krüger
2572822.17 5708391.48

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Fatih-Moschee in Katernberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-NF-20100609-0002 (Abgerufen: 24. August 2017)
Seitenanfang