Distelbeckhof, ehemaliger Stratmann-Kotten in Stoppenberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Eintragungsblatt Untere Denkmalbehörde Essen Distelbeckhof (ehemals Stratmann-Kotten) in Stoppenberg

    Eintragungsblatt Untere Denkmalbehörde Essen Distelbeckhof (ehemals Stratmann-Kotten) in Stoppenberg

    Copyright-Hinweis:
    © Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege in Essen
    Medientyp:
    Dokument
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Distelbeckhof, ehemals Stratmannshof wurde 1538 erstmals erwähnt und gehörte zu der (ehemaligen) Bauernschaft Katernberg. Das Wohnstallhaus ist 1812/13 entstanden; der größtenteils in Backstein erneuerte Wohnteil ist in seiner Kubatur erhalten, der Stallteil außen wie innen. Die Scheune stammt von 1777. Der Hof stellt heute im Bereich der Köln-Mindener-Bahn inmitten noch erhaltener Freiflächen das letzte Zeugnis der ehem. ländlichen Strukturen im Norden Essens dar, die bis weit in die Mitte des vorigen Jahrhunderts Bestand hatte.

Das Objekt Distelbeckhof in ein eingetragenes Baudenkmal (LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, Datenbank-Nr. 16615, Denkmalliste Essen, laufende Nummer 121, Eintragungstext siehe PDF-Datei in der Mediengalerie).

(LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2010)

Distelbeckhof, ehemaliger Stratmann-Kotten in Stoppenberg

Schlagwörter
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1777 bis 1813
Koordinate WGS84
51° 29′ 50,56″ N, 7° 01′ 59,79″ O / 51.49738°, 7.03327°
Koordinate UTM
32U 363482.35 5706971.46
Koordinate Gauss/Krüger
2571797.35 5707487.55

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Distelbeckhof, ehemaliger Stratmann-Kotten in Stoppenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-NF-20100525-0001 (Abgerufen: 18. Oktober 2017)
Seitenanfang