Verschiebebahnhof Bergheim b. Moers

Bahnhof Bergheim (b Moers)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Duisburg
Kreis(e): Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg. Blick über die ehemaligen Gleisanlagen nahe der Beekstraße (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg. Blick über die ehemaligen Gleisanlagen nahe der Beekstraße (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg. Blick über die ehemalige Gleisanlage nahe der Beekstraße (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg. Blick über die ehemalige Gleisanlage nahe der Beekstraße (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Beekstraße. Bereich der ehemaligen Eisenbahnbrücke über die Beekstraße (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Beekstraße. Bereich der ehemaligen Eisenbahnbrücke über die Beekstraße (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Beekstraße. Bereich der ehemaligen Eisenbahnbrücke über die Beekstraße (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Beekstraße. Bereich der ehemaligen Eisenbahnbrücke über die Beekstraße (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers) in Duisburg, Trompeter Straße. Mauer des ehemaligen Ablaufberges (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers), Duisburg, Trompeter Straße. Ansicht der ehemaligen Brücke über die Trompeter Straße (2015)

    Verschiebebahnhof Bergheim (b. Moers), Duisburg, Trompeter Straße. Ansicht der ehemaligen Brücke über die Trompeter Straße (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Claus / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Claus Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Verschiebebahnhof (auch Rangierbahnhof, Abstellbahnhof) Bergheim (bei Moers) liegt an der Güterstrecke von Hohenbudberg nach Meiderich Nord, in Streckenkilometer 4,5. Er diente als zusätzlicher Bahnhof für den Güterbahnhof Hohenbudberg sowie für den Verschub, Abstellung und Bereitstellung von Güterwagen. 1912 war es im Rangierbahnhof Hohenbudberg, der als zentraler Güterbahnhof im Westen des Ruhrgebietes fungierte, zu betrieblichen Störungen und Stockungen durch hohen Verkehr gekommen. Es musste ein Ausweichbahnhof für überzählige Güterwagen eingerichtet werden. Der Bahnhof Bergheim lag zudem günstig an der Güterstrecke ins westliche Ruhrgebiet. Hier fuhren bevorzugt die schweren Kohlen- und Erzzüge.

Obwohl dies von den Anliegergemeinden gewünscht war, hat hier kein Personenverkehr stattgefunden.

Der Bahnhof war nur zeitweise in Betrieb: Inbetriebnahme am 1. Oktober 1913, Erweiterung zum 1. Oktober 1918, erste Stilllegung am 1. März 1926 im Zuge der Wirtschaftsrezensionen. Während des Zweiten Weltkrieges wurde er 28. Mai 1941 wieder in Betrieb genommen, da Hohenbudberg bereits starke Zerstörungen durch Fliegerbomben erlitten hatte. Die endgültige Stilllegung erfolgte zum 10. Juni 1959.

Der Bahnhof war gekennzeichnet durch zahlreiche Gleise zum Rangieren und Aufstellen von Güterwagen. Zudem gab es einen Ablaufberg, über den Güterwagen gedrückt wurden und die dann durch ihr eigenes Gewicht mit Schwung in die beabsichtigten Gleise fuhren. Die Abstützmauer vom Ablaufberg ist im Gelände nahe der Trompeter Straße noch erhalten.

Die Aufsicht über die Streckengleise und die Rangiergleise befand sich im Stellwerk Bsf (Bergheim Süd, besetzt mit Fahrdienstleiter), das sich nahe der Neuen Krefelder Straße befand. Ein weiteres Stellwerk befand sich am nördlichen Ende.

Sämtliche Bahnanlagen sind heute beseitigt, das Gelände ist als Park gestaltet.

(Claus Weber, LVR-Rdaktion KuLaDig, 2017)

Internet
wikipedia.org/wiki: Bahnstrecke Duisburg-Meiderich Nord – Hohenbudberg (Abgerufen: 25.12.2014)
NRW Bahnarchiv von André Joost: Bahnhof Bergheim b. Moers (Abgerufen: 7.7.2017)
www.nullclub.de: Private Seite zur Strecke Hohenbudberg – Baerl (Abgerufen: 2.1.2014)

Literatur

Barthels, Thomas / Möller, Armin / Barthels, Klaus (2007)
Bahnen am Niederrhein. Eine Bestandsaufnahme der Eisenbahnen am Niederrhein zwischen Arnhem und Rommerskirchen, Venlo und Oberhausen. S. 104, Mönchengladbach.
Schweers, Hans (Bearb.) (2011)
Eisenbahnatlas Deutschland (8. Auflage). S. 136, Aachen.

Verschiebebahnhof Bergheim b. Moers

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Beekstraße
Ort
Duisburg - Bergheim
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1913, Ende 1959
Koordinate WGS84
51° 24′ 29,2″ N, 6° 40′ 56,96″ O / 51.40811°, 6.68249°
Koordinate UTM
32U 338821.66 5697758.4
Koordinate Gauss/Krüger
2547530.64 5697270.57

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Verschiebebahnhof Bergheim b. Moers”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-CW-20150102-0001 (Abgerufen: 21. Mai 2018)
Seitenanfang