Alte Pumpe am Markt in Grieth

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Kalkar
Kreis(e): Kleve (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
1850 wird eine Pumpennachbarschaft der Pumpe am Markt gegründet, die 1885 insgesamt 28 Haushalte zählt. Der Brunnenschacht der Pumpe am Marktplatz wurde im Zuge der Neupflasterung des Marktes von 1986 wiederentdeckt. In Verbindung mit einer Dorferneuerungsmaßnahme wurde an dieser Stelle ein Brunnenhäuschen errichtet.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2011)

Quelle
Protokollbücher des Gemeinderates 1847-1894, 1928-1949, Stadtarchiv Kalkar, 2176 XV.

Literatur

Hell, Peter (1988)
Dij alde Pomp. In: Kalender für das Klever Land 38, S. 191. S. 191, o. O.
Wensky, Margret (1992)
Grieth. (Rheinischer Städteatlas, Lieferung X, Nr. 53.) S. 2, Bonn.

Alte Pumpe am Markt in Grieth

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Griether Markt
Ort
47546 Kalkar - Grieth
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Auswertung historischer Schriften
Historischer Zeitraum
Beginn 1850
Koordinate WGS84
51° 47′ 13,22″ N, 6° 19′ 0,49″ O / 51.787°, 6.3168°
Koordinate UTM
32U 314939.94 5740754.48
Koordinate Gauss/Krüger
2521903.49 5739251.85

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alte Pumpe am Markt in Grieth”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-9516-20110405-6 (Abgerufen: 17. Dezember 2017)
Seitenanfang