Kupfersiefer Mühle

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Rösrath
Kreis(e): Rheinisch-Bergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Kupfersiefer Mühle

    Kupfersiefer Mühle

    Copyright-Hinweis:
    Arendt, Stefan
    Fotograf/Urheber:
    Arendt, Stefan
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Kupfersiefer Mühle

    Kupfersiefer Mühle

    Copyright-Hinweis:
    Arendt, Stefan
    Fotograf/Urheber:
    Arendt, Stefan
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Wasserrad der Kupfersiefer Mühle

    Das Wasserrad der Kupfersiefer Mühle

    Copyright-Hinweis:
    Arendt, Stefan
    Fotograf/Urheber:
    Arendt, Stefan
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Kupfersiefer Mühle, Antriebswelle

    Kupfersiefer Mühle, Antriebswelle

    Copyright-Hinweis:
    Arendt, Stefan
    Fotograf/Urheber:
    Arendt, Stefan
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Kupfersiefer Mühle wurde 1783 als Getreidemühle erbaut. Wegen des oft geringen Wasserstandes des Kupfersiefer Baches und der fehlenden Antriebskraft für das Mühlrad wurde nach 1820 als zusätzlicher Nebenerwerb eine Schnapsbrennerei eingerichtet.

Die heutigen Gebäude stammen aus der Zeit um 1850. Beide Erwerbszweige, Brennerei und Mühlenbetrieb, wurden um 1920 endgültig eingestellt. In den 1990er Jahren wurden die denkmalgeschützten Gebäude saniert. Im Kellerbereich der Mühle sind neben der Brennerei auch noch das alte Mahlwerk mit Mühlsteinen, Lastenhebern und Treibrädern in einem Gewölberaum erhalten. Das Wasserrad wurde durch eine Initiative des Rösrather Geschichtsvereins erneuert und kann heute mit Pumpbetrieb auch in Bewegung gesetzt werden.

In der Kupfersiefer Mühle befindet sich heute ein Restaurations- und Beherbergungsbetrieb.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2011)

Internet
www.kupfersiefermuehle.de

Literatur

Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2011)
Mühlenregion Rheinland (DVD-ROM, DVD-Video und Beilage). Köln.

Kupfersiefer Mühle

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1783
Koordinate WGS84
50° 54′ 0,43″ N, 7° 12′ 32,93″ O / 50.90012°, 7.20915°
Koordinate UTM
32U 374071.24 5640245.26
Koordinate Gauss/Krüger
2585103.68 5641231.98

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kupfersiefer Mühle”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-9480-20110404-2 (Abgerufen: 20. September 2017)
Seitenanfang