Kripp 1808-1818

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Remagen
Kreis(e): Ahrweiler
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Die Geometrie zeigt die Ausdehnung Kripps zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Die Bebauung orientiert sich ausschließlich entlang der Straße zum Fähranleger am Rhein.

(Jan Hansen Universität Koblenz-Landau, 2014)

Quelle
Kartenaufnahme der Rheinlande 1:25.000; Tranchot/von Müffling, 1801-1828, Blatt

Kripp 1808-1818

Schlagwörter
Ort
53424 Remagen - Kripp
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn 1808
Koordinate WGS84
50° 33′ 39,28″ N, 7° 16′ 21,03″ O / 50.56091°, 7.27251°
Koordinate UTM
32U 377645.68 5602423.16
Koordinate Gauss/Krüger
2590209.89 5603574.58

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kripp 1808-1818”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-92548-20140512-7 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang