Backsteingebäude in der Apfelstraße

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Heinsberg
Kreis(e): Heinsberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Kurzbeschreibung des LVR-Amts für Denkmalpflege im Rheinland:

„Im Ortskern in der Straßenflucht zweigeschossiger Backsteinbau des 18. Jahrhunderts, 5 Achsen, symmetrische Gliederung, mittig breite Tordurchfahrt mit Hausteingewände, Mansarddach. Die straßenseitige Fassade ist denkmalwert geschützt.“

(LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2009)

Backsteingebäude in der Apfelstraße

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Apfelstraße 55
Ort
52525 Heinsberg
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, keine Angabe, Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1701 bis 1800
Koordinate WGS84
51° 03′ 45,35″ N, 6° 05′ 35,78″ O / 51.0626°, 6.09327°
Koordinate UTM
32U 296328.98 5660806.14
Koordinate Gauss/Krüger
2506582.63 5658614.3

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Backsteingebäude in der Apfelstraße”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-9144-20110329-3 (Abgerufen: 14. Dezember 2017)
Seitenanfang