Schule in Bongard

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Bongard
Kreis(e): Vulkaneifel
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Vor 1852 mussten die Kinder aus Bongard in Bodenbach zur Schule gehen. Seit 1852 bildete Bongard zusammen mit Gelenberg eine Schulgemeinde und es wurde für den Unterricht ein Lehrer zugewiesen. Die Schule befand sich mit einer Lehrerwohnung an der Nordwestseite des Dorfes. 1895 wurde sie renoviert.
Der notwendige Neubau der Schule mit Lehrerwohnung erfolgte dann 1902. Der Unterricht konnte im Oktober 1902 in der neuen Schule wieder aufgenommen werden. 1970 wurde aufgrund der Neuordnung des Schulwesens der Unterricht eingestellt und seitdem gehen die Schüler in Kelberg zur Grundschule.
Das ehemalige Schulgebäude wird seitdem von der Gemeinde Bongard und dort ansässigen Vereinen genutzt.

(Peter Burggraaff, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Literatur

Mertes, Erich (2003)
Chronik von Bongard. 300, Niederprüm.

Schule in Bongard

Schlagwörter
Ort
Bongard
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn 1902
Koordinate WGS84
50° 17′ 32,34″ N, 6° 50′ 15,65″ O / 50.29232°, 6.83768°
Koordinate UTM
32U 345981.25 5573368.9
Koordinate Gauss/Krüger
2559736.9 5573259.15

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Schule in Bongard”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-87058-20140303-3 (Abgerufen: 14. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang