Katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Arenberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Teilansicht der katholischen Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Teilansicht der katholischen Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Pfeiffer, Nina
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Teilansicht des Turms der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Teilansicht des Turms der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Pfeiffer, Nina
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Pfeiffer, Nina
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Teilansicht der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Teilansicht der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Pfeiffer, Nina
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Innenraum der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Innenraum der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Koblenz-Arenberg (2008)

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Pfeiffer, Nina
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Im Jahre 1845 wurden durch den Pfarrer Johann Baptist Kraus die Pfarrer-Kraus-Anlagen erbaut, die im Zeitraum von 1860 bis 1872 um den Bau der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus erweitert wurden. Der Bau der Anlagen hatte die Erschaffung eines neuen Wallfahrtsortes zum Ziel. Unterstützung hinsichtlich der kirchlichen Ausstattung erhielt Pfarrer Kraus unter anderem von der deutschen Kaiserin Augusta. Von den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg blieb auch die neuromanische Pfeilerbasilika nicht verschont, was eine nahezu komplette Zerstörung aller Fenster zur Folge hatte. Ab 1950 konnten neue Fenster eingesetzt werden, die den ursprünglichen bis auf kleine Abweichungen glichen. Erst 1992 erfolgte die letzte große Renovierung der Außenfassade, im Jahre 1998 erhielt die Pfarr- und Wallfahrtskirche neue Eingangstüren.

Merkmale der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus sind der Rundbogenchor innerhalb des Mittelschiffs sowie die Doppelturmfassade. Die Koblenzer Florins-, Liebfrauen sowie Kastorkirche stellten Orientierungspunkte für Pfarrer Kraus beim Bau seiner Kirche in Arenberg dar. Zwei Eingänge gewähren Zugang, die zu früheren Zeiten jeweils einen Frauen- und einen Männereingang darstellten. Zwischen den Türmen befinden sich zwei große Rundbogenfenster.

Eindrucksvolle Statuen, die als Symbol des christlichen Glaubens gelten, befinden sich über den Arkadenpfeilern. Weiterhin sind große Wandgemälde zwischen Arkaden und Obergaden zu sehen. Die Kirche ist überall mit Mosaiken, bestehend aus Gesteinen, Mineralen und Muscheln, versehen, die aus der Umgebung stammen.

(Nina Pfeiffer, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Internet
Homepage der Pfarreiengemeinschaft Sankt Nikolaus (Abgerufen: 05.01.2014)
Wikipedia / Sankt Nikolaus Koblenz-Arenberg (Abgerufen: 05.01.2014)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2011)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreisfreie Stadt Koblenz (Denkmalverzeichnis Koblenz, 15. April 2011). Koblenz. Online verfügbar: http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Koblenz.pdf, abgerufen am 24.09.2013
Michel, Fritz (1954)
Die Kunstdenkmäler der Stadt Koblenz. München, Berlin.

Katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Arenberg

Schlagwörter
Ort
Koblenz - Arenberg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn 1860 bis 1872
Koordinate WGS84
50° 22′ 5,01″ N, 7° 39′ 8,85″ O / 50.36806°, 7.65246°
Koordinate UTM
32U 404166.62 5580422.29
Koordinate Gauss/Krüger
3404203.37 5582214.77

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche Sankt Nikolaus in Arenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-83153-20140105-2 (Abgerufen: 19. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang