Gut Herrenhaus

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Mettmann
Kreis(e): Mettmann
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Gut Herrenhaus bei Mettmann (2012)

    Gut Herrenhaus bei Mettmann (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Eggerath, Hanna / Bergischer Geschichtsverein
    Fotograf/Urheber:
    Eggerath, Hanna
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Laubach zwischen Gut Herrenhaus und Katers (2012)

    Der Laubach zwischen Gut Herrenhaus und Katers (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Eggerath, Hanna / Bergischer Geschichtsverein
    Fotograf/Urheber:
    Eggerath, Hanna
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Zwischen dem Teich nördlich vom Kalksteinwerk und dem Hof Herrenhaus ist der Laubach nicht sichtbar. Er fließt durch Rohre. Den großen Hof Herrenhaus erreicht man von der K 18 (Südring) aus, rechts über einen schmalen Weg. Auch Herrenhaus ist sehr alt. 1310 wurde es erstmals erwähnt. „Herrenhave“ gehörte den Herren von Kaiserswerth (Landesarchiv, Urkunde Nr. 24).

Fachwerkhaus, Scheunen und Ställe sind wohl gepflegt. Der Teich, der zum Hof gehört, wird vom Laubach gespeist. Dieser fließt von hier aus weiter durch ein Wäldchen über einen lindengesäumten Weg in Richtung Nordwesten. Jetzt zeigen Weiden und Erlen den Flusslauf an.
Aber er ist ein kümmerliches Rinnsal. Kaum kann man zwischen Schilf und Buschwerk das Wasser sehen. Dreckig, stinkig, ungeliebt fließt der kleine Fluss zum Teich.

(Hanna Eggerath, Bergischer Geschichtsverein Erkrath, 2013)

Quelle
Landesarchiv, Bestand Stift Kaiserswerth, Urkunde Nr. 24.

Literatur

Rosenkranz, Albert / Evangelische Kirche im Rheinland (Hrsg.) (1956)
Das evangelische Rheinland - ein rheinisches Gemeinde- und Pfarrerbuch, Band 1. (Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte 3.) S. 211, Düsseldorf.

Gut Herrenhaus

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Südring 75
Ort
Mettmann
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1310
Koordinate WGS84
51° 14′ 26,2″ N, 6° 57′ 25,11″ O / 51.24061°, 6.95698°
Koordinate UTM
32U 357391.01 5678565.33
Koordinate Gauss/Krüger
2566871.98 5678849.93

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Gut Herrenhaus”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-64019-20130410-4 (Abgerufen: 24. Mai 2018)
Seitenanfang