Alteichen am Herzogsweg in Laurensberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Aachen
Kreis(e): Städteregion Aachen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Durchgewachsene, ungepflegte Kopfeiche im Grünland am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Durchgewachsene, ungepflegte Kopfeiche im Grünland am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gefällte Alteiche am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Gefällte Alteiche am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Durchgewachsene, ungepflegte Kopfeiche am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Durchgewachsene, ungepflegte Kopfeiche am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Durchgewachsene, ungepflegte Kopfeiche mit Höhlenöffnungen im Bereich der ehemaligen Kopfschnitte (2012)

    Durchgewachsene, ungepflegte Kopfeiche mit Höhlenöffnungen im Bereich der ehemaligen Kopfschnitte (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Öffnungen einer Stammfußhöhle einer Alteiche am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Öffnungen einer Stammfußhöhle einer Alteiche am Herzogsweg in Aachen-Laurensberg (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ausschnitt der Tranchot Karte (1801-1828) mit den seinerzeit schon vorhandenen Baumreihen entlang der Hangstufen in Aachen-Laurensberg

    Ausschnitt der Tranchot Karte (1801-1828) mit den seinerzeit schon vorhandenen Baumreihen entlang der Hangstufen in Aachen-Laurensberg

    Copyright-Hinweis:
    GeoBasis NRW
    Fotograf/Urheber:
    GeoBasis NRW
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Westlich von Aachen-Laurensberg zweigt der Herzogsweg in Richtung Seffent ab. Entlang der vom Weg aus erkennbaren Geländestufen befinden sich Serien von Baumveteranen. Es handelt sich um Stieleichen, die vor langer Zeit als Kopfeichen geschneitelt wurden.

Der Bestand ist überregional bedeutend, sowohl aus historischer als auch aus ökologischer Sicht.
Heute sind diese baumhöhlenreichen Alteichen durchgewachsen und bedürfen vorsichtiger, sukzessiver Rückschnitte.
Neben Baumhöhlen im Hauptstamm finden sich auch solche im Stammfuß und auch im Beginn der Baumkronen.
Der Bestand ist offensichtlich nicht angemessen geschützt, im Jahr 2012 konnten Fällungen von Alteichen dokumentiert werden.

(Martin Sorg, Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Nordrhein-Westfalen e.V. (LNU), 2013)

Quelle
Kartenaufnahme der Rheinlande 1:25.000; Tranchot/von Müffling, 1801 - 1828, Blatt 86 Aachen

Alteichen am Herzogsweg in Laurensberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1800
Koordinate WGS84
50° 47′ 36,36″ N, 6° 02′ 35,15″ O / 50.79343°, 6.0431°
Koordinate UTM
32U 291613.94 5631022.73
Koordinate Gauss/Krüger
2503082.85 5628667.79

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alteichen am Herzogsweg in Laurensberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-63013-20130326-3 (Abgerufen: 23. Mai 2018)
Seitenanfang