Monument für Kaiser Wilhelm I. mit der Drei-Kaiser-Eiche in Diersfordt

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Wesel
Kreis(e): Wesel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 51° 41′ 21,33″ N: 6° 33′ 0,27″ O / 51,68926°N: 6,55007°O
Koordinate UTM 32.330.661,18 m: 5.729.319,26 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.538.081,94 m: 5.728.472,67 m
Das steinerne Gedenkmal für Kaiser Wilhelm I. mit der Büste des Kaisers wurde 1896 anlässlich des 25. Jubiläums der Reichserhebung von 1871 in Versailles auf Initiative des Diersfordter Kriegervereins auf dem Gelände am Sandkamp, das der Graf zu Stolberg-Wenigerode für diesen Zweck zur Verfügung stellte, errichtet.

Direkt hinter dem Denkmal stand bereits ein Gedenkbaum. Diese Eiche ist anlässlich des so genannten Drei-Kaiser-Jahres (Tod von Wilhelm I. und Friedrich III. sowie Thronantritt von Wilhelm II.) 1888 gepflanzt worden (Quast 2006, S. 35).

(Peter Burggraaff, Universität Koblenz-Landau, 2013)

Literatur

Quast, Renate / Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. (Hrsg.) (2006)
Streifzüge durch die Natur- und Kulturgeschichte der alten Herrlichkeit Diersfordt (Wesel). Kulturroute Diersfordter Schlosslandschaft. Wesel.

Monument für Kaiser Wilhelm I. mit der Drei-Kaiser-Eiche in Diersfordt

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn 1888 bis 1896

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Monument für Kaiser Wilhelm I. mit der Drei-Kaiser-Eiche in Diersfordt”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-61624-20130301-5 (Abgerufen: 16. November 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang