Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein (Obernhof)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Seelbach (Rheinland-Pfalz)
Kreis(e): Rhein-Lahn-Kreis
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Die Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof, hier der Blick von Innen zum Ausgang (2012).

    Die Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof, hier der Blick von Innen zum Ausgang (2012).

    Copyright-Hinweis:
    Dehe, Silke
    Fotograf/Urheber:
    Dehe, Silke
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick in das Innere des Gewölbes der Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Blick in das Innere des Gewölbes der Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Copyright-Hinweis:
    Dehe, Silke
    Fotograf/Urheber:
    Dehe, Silke
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stolleninneres der Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Stolleninneres der Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Copyright-Hinweis:
    Dehe, Silke
    Fotograf/Urheber:
    Dehe, Silke
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stolleneingang am Kloster Arnstein zur Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Stolleneingang am Kloster Arnstein zur Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Copyright-Hinweis:
    Dehe, Silke
    Fotograf/Urheber:
    Dehe, Silke
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof, der Eingang zur Felsenquelle von außen (2012).

    Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof, der Eingang zur Felsenquelle von außen (2012).

    Copyright-Hinweis:
    Dehe, Silke
    Fotograf/Urheber:
    Dehe, Silke
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stolleninneres der Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Stolleninneres der Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein bei Obernhof (2012).

    Copyright-Hinweis:
    Dehe, Silke
    Fotograf/Urheber:
    Dehe, Silke
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Unmittelbar an einem heute verkommenen Fußweg (in alten Karten noch als Wanderweg ausgezeichnet) von Singhofen (Hof Salscheid) zum Kloster Arnstein befindet sich – kurz bevor dieser auf die alte Straße trifft – ein gemauerter Eingang zu einem gewölbeartigen Keller. Am Ende dieses kurzen Kellers rinnt Wasser aus dem Berg, das in einem angefertigten Becken aufgefangen wird. Im Becken halten sich zeitweise Feuersalamander auf. Der Eingang wird von drei großen, schwellenartigen Steinen gebildet, darin sind Eisenscharniere erkennbar. Offenbar war ehemals dort auch eine Tür eingehängt.

Im Hang etwas nördlich dieser Einrichtung zum Kloster zu gibt es einen weiteren, gemauerten Eingang. Dieser führt in einen niedrigen und Wasser führenden Stollen, der wohl ehemals ebenfalls verschlossen war (sichtbares Eisenscharnier).
In der Topografischen Karte von 1995 ist erstmals ein „R“ für Ruine sowie der Stolleneingang an dieser Stelle eingetragen. Die Bauwerke sind aber offenbar älter.

(Silke Dehe, Hunzel, 2012)

Literatur

Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2008)
Nastätten: 1843-1995, topographische Karten 1:25000. (Landschaft im Wandel 5813, CD-ROM.) Koblenz.

Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein (Obernhof)

Schlagwörter
Ort
Nassau / Seelbach
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Koordinate WGS84
50° 18′ 25,16″ N, 7° 50′ 58,78″ O / 50.30699°, 7.84966°
Koordinate UTM
32U 418085.82 5573396.92
Koordinate Gauss/Krüger
3418128.1 5575186.74

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Felsenquelle zwischen Hof Salscheid und Kloster Arnstein (Obernhof)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-57815-20121128-3 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang