Bildstock in Bornheim-Brenig

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Bornheim (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Rhein-Sieg-Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Auf dem Friedhof der katholischen Pfarrkirche St. Evergislus, an der Grabstätte der Familie von Kempis, wurde im Jahre 1997 dieser Bildstock zum Dank an die Goldhochzeit von Marion und Franz Josef von Kempis sowie die gleichzeitige Silberhochzeit ihrer Tochter Maria Theresia und Friedhelm von der Marwitz mit dem Schriftwort aus Johannes 11, 25 errichtet.

Der Bildhauer Karl-Heinz Müller aus Brühl, der sich schon bei der Wiederherstellung der 14 Kreuzwegstationen zwischen Bornheim und Brenig besondere Verdienste erworben hatte, gestaltete die Christusfigur aus Lindenholz. Die Aufschriften besorgte der Kirchenmaler Hans Schieffer aus Bornheim. Der Bildstock aus Feldbranntsteinen nimmt die Form der bereits bestehenden Kreuzwegstationen auf. Diese wurden durch den damaligen „Communalbaumeister“ Paul Richard Thomann, der als Schüler Schinkels einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte, entworfen und im Jahre 1863 von der Pfarrgemeinde errichtet.

(Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, 2002)

Literatur

Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V. (Hrsg.) (2002)
Rheinland: Denkmal, Landschaft, Natur - 2003 (Jahreskalender 2003, 33. Jahrgang). Köln.

Bildstock in Bornheim-Brenig

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Haasbachstraße
Ort
53332 Bornheim - Brenig
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1997
Koordinate WGS84
50° 45′ 19,18″ N, 6° 58′ 30,22″ O / 50.75533°, 6.97506°
Koordinate UTM
32U 357170.76 5624572.09
Koordinate Gauss/Krüger
2568849.36 5624881.68

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bildstock in Bornheim-Brenig”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-54135-20120914-8 (Abgerufen: 23. Mai 2018)
Seitenanfang