Jugendhaus Düsseldorf

Bundeszentrale für katholische Jugendarbeit

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Düsseldorf
Kreis(e): Düsseldorf
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Am Abend beleuchtetes Jugendhaus Düsseldorf (2009)

    Am Abend beleuchtetes Jugendhaus Düsseldorf (2009)

    Copyright-Hinweis:
    Goetz, Jugendhaus Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Goetz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jugendhaus Düsseldorf in Pempelfort in der Bauphase 1952-1954

    Jugendhaus Düsseldorf in Pempelfort in der Bauphase 1952-1954

    Copyright-Hinweis:
    Archiv des Jugendhauses Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Archiv des Jugendhauses Düsseldorf
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jugendhaus Düsseldorf, Fassade mit Kreuz (2008)

    Jugendhaus Düsseldorf, Fassade mit Kreuz (2008)

    Copyright-Hinweis:
    Jugendhaus Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Jugendhaus Düsseldorf
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jugendhaus Düsseldorf in Pempelfort

    Jugendhaus Düsseldorf in Pempelfort

    Copyright-Hinweis:
    Archiv des Jugendhauses Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Archiv des Jugendhauses Düsseldorf
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jugendhaus Düsseldorf in Pempelfort (2009)

    Jugendhaus Düsseldorf in Pempelfort (2009)

    Copyright-Hinweis:
    Wego, Maria / Jugendhaus Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Wego, Maria
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Treppenhaus im Inneren des Jugendhaus Düsseldorf (2011)

    Treppenhaus im Inneren des Jugendhaus Düsseldorf (2011)

    Copyright-Hinweis:
    Goetz / Jugendhaus Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Goetz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jugendhaus Düsseldorf (2009)

    Jugendhaus Düsseldorf (2009)

    Copyright-Hinweis:
    Wego, Maria / Jugendhaus Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Wego, Maria
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Christkönig Kapelle im Jugendhaus Düsseldorf (2003)

    Christkönig Kapelle im Jugendhaus Düsseldorf (2003)

    Copyright-Hinweis:
    Goetz / Jugendhaus Düsseldorf
    Fotograf/Urheber:
    Goetz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Das Jugendhaus am Carl-Mosterts-Platz in Düsseldorf-Pempelfort wurde 1952 bis 1954 nach Entwürfen von Bernhard Pfau errichtet. Das als Bundeszentrale für katholische Jugendarbeit dienende Gebäude ist seit 1992 denkmalgeschützt.

Geschichte und Vorgängerbauwerke
Im Jahr 1908 wird das „Jugendhaus Düsseldorf“ von Carl Mosterts (1874-1926) eingerichtet. Mosterts ist seinerzeit Kaplan an St. Maximilian in der Düsseldorfer Altstadt, wo er am Stiftsplatz ein Generalsekretariat für den 1896 gegründeten Zentralverband der Katholischen Jünglingsvereine Deutschlands gründet. Nachfolgend wird das Generalsekretariat um Zeitschriftenredaktionen, Versandhandel und Angebote von Weiterbildungsmaßnahmen erweitert. Am 2. Februar 1924 findet die Einweihung des Jugendhauses an der Derendorfer Strasse statt.
Nach dem endgültiges Verbot der katholischen Jugendverbände im Zuge der nationalsozialistischen Gleichschaltung erfolgt 1939 die Schließung des Jugendhauses in Düsseldorf, welches 1944 durch Bombentreffer vollständig zerstört wird.

Das heutige Jugendhaus
Nach dem Zweiten Weltkrieg sammelte die katholische Jugend Spenden für die Wiedererrichtung ihres Hauses in Düsseldorf. Dieses wird in den Jahren 1952 bis 1954 nach Entwürfen des Architekten Bernhard Pfau (1902-1989) errichtet. Am 2. Februar 1954 findet die Einweihung des neuen Gebäudes durch den Erzbischof von Köln Josef Kardinal Frings statt.
Seit den 1960er Jahren wurde das Jugendhaus Düsseldorf zur Dienstleistungszentrale für die kirchliche Jugendarbeit umgewandelt, seit 1994 dient es als Zentrum für Dienstleistungen und als Bundeszentrale und Koordinationsstelle für die katholische Jugendarbeit.

Architektur und Denkmalschutz
Das Jugendhaus Düsseldorf ist ein fünfgeschossiges Eckgebäude, dessen Hauptfassade vollständig verglast ist. Im Westen befindet sich ein eingeschossiger Flügel, an den sich eine Kapelle anschließt.
Seit 1992 steht das Gebäude unter Denkmalschutz. In den Jahren 1997-2001 erfolgten umfangreiche Sanierungs- und Grunderneuerungsarbeiten.

„Mit seiner Originalität im Innenraum ist es ein wichtiges Zeugnis für die Verwaltungsbauten von Bernhard Pfau. Das Objekt ist bedeutend für die Stadtgeschichte als Zentrale der 'Deutschen Katholischen Jugend'.“ (Heimeshoff, S. 65f.)

Das Objekt „Jugendhaus Düsseldorf“ ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste der Landeshauptstadt Düsseldorf, eingetragen am 02.07.1992).

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2011 / freundliche Hinweise von Frau Maria Wego, Archiv Jugendhaus Düsseldorf)

Internet
www.duesseldorf.de: Eintragung als Denkmal (abgerufen 01.02.2011)
www.jugendhaus-duesseldorf.de (abgerufen 01.02.2011)
de.wikipedia.org: Jugendhaus Düsseldorf (abgerufen 01.02.2011)
de.wikipedia.org: Carl Mosterts (abgerufen 01.02.2011)

Literatur

Barbutzki, Kristin (1991)
Architektur der fünfziger Jahre. Das Jugendhaus von Bernhard Pfau (Diplomwahlfacharbeit Denkmalpflege). Zürich.
Heimeshoff, Jörg A. E. (2001)
Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf, mit Garten- und Bodendenkmälern. Essen.
Jugendhaus Düsseldorf (Hrsg.) (2008)
100 Jahre Jugendhaus Düsseldorf. Antworten und Impulse. Düsseldorf.

Jugendhaus Düsseldorf

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Carl-Mosterts-Platz 1
Ort
40477 Düsseldorf - Pempelfort
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1952 bis 1954
Koordinate WGS84
51° 14′ 16,55″ N, 6° 47′ 18,15″ O / 51.23793°, 6.78837°
Koordinate UTM
32U 345614.41 5678608.09
Koordinate Gauss/Krüger
2555101.49 5678411.71

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Jugendhaus Düsseldorf”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-4999-20110201-2 (Abgerufen: 23. September 2017)
Seitenanfang