Forsthäuser des Reichswaldes

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Goch, Kleve (Nordrhein-Westfalen), Kranenburg (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Kleve (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Forsthaus Nergena Nord bei Kranenburg (2011)

    Forsthaus Nergena Nord bei Kranenburg (2011)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Burggraaff, Peter
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Forsthaus Nergena Nord bei Kranenburg (2011)

    Forsthaus Nergena Nord bei Kranenburg (2011)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Burggraaff, Peter
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die ältesten Unterforstamtshäuser des Reichswalde Nergena-Nord und Süd sind 1826 errichtet worden. 1826 wurde der Reichswald quadratisch in Gestelle bzw. Abteilungen, die auch als Jagen bezeichnet worden sind, unterteilt. Diese Einteilung wurde aus forstwirtschaftlicher Sicht vorgenommen. Außerdem wurde der Wald in Reviere unterteilt, in denen die Unterforstamtshäuser Frasselt, Grünewald, Nergena-Nord und Nergena-Süd, Materborn und Streepe errichtet worden sind. Das Unterforsthaus Tannenbusch ist ebenfalls 1826 entstanden. Von diesen Forsthäuser steht das Forsthaus Streepe nicht mehr. Dort befindet sich seit 1945 der britische Ehrenfriedhof.

(Peter Burggraaff, Universtät Koblenz, 2012)

Forsthäuser des Reichswaldes

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos
Historischer Zeitraum
Beginn 1804 bis 1826
Koordinate WGS84
51° 45′ 11,06″ N, 6° 02′ 11,72″ O / 51.75307°, 6.03659°
Koordinate UTM
32U 295464.05 5737730.34
Koordinate Gauss/Krüger
2502569.93 5735429.28

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Forsthäuser des Reichswaldes”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-48339-20120516-2 (Abgerufen: 16. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang