An der Ley (Straße)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Uedem
Kreis(e): Kleve (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Es gibt mehrere Wege- und Straßenabschnitte mit der Bezeichnung „An der Ley“, die bereits 1734 im Register und Karte des Klevischen Kataster eingetragen. Es handelt sich um Flurwege, die durch den Anliegerverkehr und die Landwirtschaft benutzt werden. Ihr Verlauf hat sich kaum verändert.

(Peter Burggraaff, Universität Koblenz-Landau, 2012).

An der Ley (Straße)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1700 bis 1734
Koordinate WGS84
51° 39′ 56,96″ N, 6° 18′ 10,34″ O / 51.66582°, 6.30287°
Koordinate UTM
32U 313480.9 5727315.73
Koordinate Gauss/Krüger
2520998.24 5725764.88

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„An der Ley (Straße)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-42863-20120314-6 (Abgerufen: 22. Februar 2018)
Seitenanfang