Park zwischen Palais Schaumburg und Villa Hammerschmidt

ehemalige Villa Selve, Coblenzer Straße 137

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Bonn
Kreis(e): Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ehemaliger Bundeskanzlersitz. Das PDF erlaubt die Auswahl von Layern und ist verlinkt zu den dargestellten KuLaDig-Objekten.

    Ehemaliger Bundeskanzlersitz. Das PDF erlaubt die Auswahl von Layern und ist verlinkt zu den dargestellten KuLaDig-Objekten.

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin / Landschaftsverband Rheinland / Geobasis NRW
    Fotograf/Urheber:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Dokument
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Kurzbeschreibung des LVR-Amts für Denkmalpflege im Rheinland

1950 Eigentümer: Walter Selve, Generaldirektor zu Altena/Westfalen.

Zwischen Palais Schaumburg und Villa Hammerschmidt lag eine weitere Villa, die nach Kriegsschäden in der Nachfolgezeit des Zweiten Weltkriegs abgebrochen wurde. Den 1878 durch den Hamburger Gartenarchitekten Jürgens angelegten Park stellte der Gartenarchitekt Hermann Mattern nach 1951 zusammen mit dem Park des Palais Schaumburg teilweise wieder her und bezog ihn in eine Neugestaltung ein.

Das Villengebäude selbst brannte im ruinösen Bestand nach Kriegszerstörung 1949 aus, 1957 waren auf dem Gelände bereits Erweiterungsbauten von Palais Schaumburg errichtet.
1963/64 errichtete der Architekt Sep Ruf (1908 bis 1982) in Zusammenarbeit mit Hanns Oberberger unter Bundeskanzler Erhardt den sog. Kanzlerbungalow, ein Wohn- und Empfangsgebäude mit Gästetrakt.
Ab 1976 schließlich sind die beiden Grundstücke von Palais Schaumburg und Villa Selve nicht mehr getrennt.

(Angelika Schyma und Elke Janßen-Schnabel, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2006)

Literatur

Gröning, Gert / Wolschke-Bulmahn, Joachim (1997)
Grüne Biographien. Biographisches Handbuch zur Landschaftsarchitektur des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Berlin, Hannover.
Mader, Günter (1999)
Gartenkunst des 20. Jahrhunderts. Garten- und Landschaftsarchitektur in Deutschland. Stuttgart.

Park zwischen Palais Schaumburg und Villa Hammerschmidt

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Adenauerallee 137
Ort
53113 Bonn
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung, Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1878
Koordinate WGS84
50° 43′ 17,15″ N, 7° 07′ 4,14″ O / 50.72143°, 7.11782°
Koordinate UTM
32U 367143.37 5620536.97
Koordinate Gauss/Krüger
2578979.67 5621253.36

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Park zwischen Palais Schaumburg und Villa Hammerschmidt”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-17580-20111005-16 (Abgerufen: 18. Dezember 2017)
Seitenanfang