Alter Jüdischer Friedhof in den Wallanlagen

Judenfriedhof „vor dem Knupp“

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Grevenbroich
Kreis(e): Rhein-Kreis Neuss
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Friedhöfe: In Grevenbroich sind zwei jüdische Friedhöfe nachweisbar: Der ältere Friedhof „vor dem Knupp“ in den Wallanlagen und der ab 1827 benutzte jüngere Friedhof in der Montanusstraße.

Der ältere Friedhof in den Grevenbroicher Wallanlagen „vor dem Knupp“ (am Ende des Ostwalls, nahe dem Feldtor) wurde im 18. Jahrhundert angelegt und bis zur Eröffnung des jüngeren Friedhofs im Jahr 1827 benutzt. Zuvor hatte es offenbar „jahrelange Auseinandersetzungen um den alten, in den Grevenbroicher Wallanlagen liegenden und heute nicht mehr existierenden jüdischen Friedhof“ gegeben (vgl. steinheim-institut.de zum Nachfolgefriedhof). Grabsteine sind hier keine erhalten.

Die Lage der Geometrie des ehemaligen jüdischen Friedhofs ist hier nach der historischen Karte der Preußischen Uraufnahme (zwischen 1836 und 1850, vgl. Kartenansicht) eingezeichnet, die diesen südlich des heutigen Krankenhauses an der heutigen Wilhelmitenstraße vermuten lässt.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2011/2016)

Internet
www.uni-heidelberg.de, Projekt: Jüdische Friedhöfe in Deutschland, Grevenbroich Alter Friedhof (abgerufen 21.06.2011 und 14.03.2014)
www.steinheim-institut.de: epidat, Grevenbroich (zum Nachfolgefriedhof, abgerufen 14.03.2014)

Literatur

Pracht-Jörns, Elfi (2000)
Jüdisches Kulturerbe in Nordrhein-Westfalen, Teil II: Regierungsbezirk Düsseldorf. (Beiträge zu den Bau- und Kunstdenkmälern im Rheinland 34.2.) S. 435-439, Köln.
Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) S. 45, Bonn.

Alter Jüdischer Friedhof in den Wallanlagen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1701 bis 1800
Koordinate WGS84
51° 05′ 23,38″ N, 6° 35′ 34,22″ O / 51.08983°, 6.59284°
Koordinate UTM
32U 331427.29 5662570.28
Koordinate Gauss/Krüger
2541578.94 5661806.92

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alter Jüdischer Friedhof in den Wallanlagen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-12345-20110621-3 (Abgerufen: 12. Dezember 2017)
Seitenanfang