Katholische Pfarrkirche Sankt Martin in Kesselheim

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Der erste Vorgängerbau der katholischen Pfarrkirche Sankt Martin diente um 900 wahrscheinlich dem Königshaus (Zwentibold) als Hofkapelle. König Zwentibold schenkt sie vor 900 dem Aachener Stift. Nach der ersten bescheidenen Anlage haben die Hofleute eine neue Kirche erbaut, von dieser der romanische Turm aus dem 12. Jahrhundert erhalten ist. Bis auf die gekuppelten Schallöffnungen mit Würfelkapitellen und einfachen Kämpfern, ist der Turm aus Bruchsteinmauerwerk ungegliedert.

Im Jahre 1787 wurde die erste, dem Turm angebaute Kirche, erneuert. Der expressionistisch-gotisierende Saalbau ist einschiffig, eine in drei Seiten des Achtecks geschlossene Anlage mit einer flachen Holzdecke. Die Pfarrkirche hat eine Länge von 19,7 m und ist 8,85 m breit. 1933 wurde die Kirche im Zuge eines erneuten Neubaus um ein Seitenschiff erweitert.

Vor der Kirche befindet sich ein Kriegerdenkmal des Ersten Weltkrieges. Es hat die Form einer Ädikula in deren Mitte sich eine kleine Pieta befindet.

Die Sankt Martin Kirche ist ein geschütztes Kulturdenkmal und ist in dem Verzeichnis der Kulturdenkmäler der Stadt Koblenz eingetragen.

(Simon Künzel und Miriam Lux, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2013)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreisfreie Stadt Koblenz (Denkmalverzeichnis Koblenz, 03. Dezember 2013). Koblenz. Online verfügbar: http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Koblenz.pdf, abgerufen am 16.08.2014
Thomas Naunheim (2014)
Katholische Pfarrkirche Sankt Martin. o. O. Online verfügbar: http://www.koblenz-kesselheim.de/die-kirche/pfarrkirche-st-martin/, abgerufen am 29.08.2014

Katholische Pfarrkirche Sankt Martin in Kesselheim

Schlagwörter
Ort
Koblenz - Kesselheim
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1200
Koordinate WGS84
50° 23′ 59,67″ N, 7° 34′ 56,01″ O / 50.39991°, 7.58222°
Koordinate UTM
32U 399239.39 5584056.39
Koordinate Gauss/Krüger
3399274.18 5585850.29

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Katholische Pfarrkirche Sankt Martin in Kesselheim”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-101353-20140827-4 (Abgerufen: 19. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang