Skulptur „Layer Kuoleroffer“ in Koblenz-Lay

Kugelraffer

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Landeskunde
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Koordinate WGS84 50° 19′ 18,9″ N: 7° 32′ 31,44″ O 50,32192°N: 7,54207°O
Koordinate UTM 32.396.215,60 m: 5.575.440,10 m
Koordinate Gauss/Krüger 3.396.249,23 m: 5.577.230,57 m
  • Skulptur Layer Kuoleroffer auf dem Kirchenvorplatz

    Skulptur Layer Kuoleroffer auf dem Kirchenvorplatz

    Fotograf/Urheber:
    Herdes, Hedwig
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Skulptur Layer Kuoleroffer auf dem Kirchenvorplatz in Koblenz-Lay (2021).

    Skulptur Layer Kuoleroffer auf dem Kirchenvorplatz in Koblenz-Lay (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Hedwig Herdes
    Fotograf/Urheber:
    Hedwig Herdes
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Skulptur Layer Kuoleroffer in Koblenz-Lay

    Skulptur Layer Kuoleroffer in Koblenz-Lay

    Fotograf/Urheber:
    Herdes, Hedwig
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Skulptur Layer Kuoleroffer in Koblenz-Lay

    Skulptur Layer Kuoleroffer in Koblenz-Lay

    Fotograf/Urheber:
    Herdes, Hedwig
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der kleine Kuoleroffer

    Der kleine Kuoleroffer

    Fotograf/Urheber:
    Herdes, Hans
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Plastik „Layer Kuoleroffer“ steht auf dem Kirchenvorplatz in Koblenz-Lay. Sie erinnert an den Spitznamen für Bürger aus Lay. Der Obst- und Gartenbauverein Lay ließ zu seinem 40-jährigen Bestehen den Kuoleroffer dauerhaft lebendig werden. Der Koblenzer Künstler Fritz Berlin (1924-1997) schuf die Bronzeplastik. Der pfiffige „Layer Jung“, für den der elfjährige Schüler Christian Groß aus Lay Modell gestanden hatte, begrüßt seit dem 23. März 1997 auf dem Kirchenvorplatz jeden Besucher.

Die Gemeinden unserer Heimat haben einen Spitznamen, einen Ortsneck- oder Spottnamen. Nachbargemeinden charakterisierten sich meist spöttisch untereinander. Die Moselweißer, von den Layern auch derb „Puddelsch...“ genannt, verspotteten Ihrerseits die „armen Layer“ Nachbarn mit dem Spruch:

„Lay, o Lay, dau arme Stadt,
Kommissbruuts´küürscht, on die net satt,
Krombiere´sopp, on die net warm,
ou, bat es dat Lay su arm!“


(Lay, o Lay, du arme Stadt, Kommisbrots-Enden, und die nicht satt,
Kartoffelsuppe, und die nicht warm, o, wie ist dies Lay so arm!)

Was tat ein „Kuole'roffer“ ?
Er hob (raffte) Kugeln (Kuole) auf, die er auf einem strategisch wichtigen Berg, der nahegelegenen Karthause fand. Seit Einführung der Schusswaffen gab es auf der Karthause Übungsanlagen mit 3-10 Meter hohen Schießständen. Manches Geschoss landete weit außerhalb der Kugelfänge. Diese zum Teil schweren Kugeln „rafften“ Layer Bürger auf und verkauften sie. Ergiebiger war es natürlich im verbotenen Bereich der Kugelfänge. Durch entsprechende Gegengaben (Tausch gegen Kommissbrot) „übersahen“ die Soldaten, dass die Kuoleroffer unter den Absperrungen verbotenerweise Tunnel gruben. Offensichtlich hörte diese Tätigkeit irgendwann nach dem Ersten Weltkrieg auf. Nach mündlichen Überlieferungen trat das Verbot nach einem Tunneleinsturz in Kraft.

In vielen Layer Haushalten erinnert eine kleine Replik des Kuoleroffer an den Spitznamen.

(Hedwig Herdes, Koblenz-Lay, 2021)

Literatur

Herdes, Hedwig (2003)
Layer Kuoleroffer. In: Aus der Geschichte des Ortes Lay an der Mosel, S. 193-196. o. O.

Skulptur „Layer Kuoleroffer“ in Koblenz-Lay

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Kirchenplatz
Ort
56073 Koblenz - Lay
Fachsicht(en)
Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1997

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC BY 4.0 (Namensnennung). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
Hedwig Herdes: „Skulptur „Layer Kuoleroffer“ in Koblenz-Lay”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-343033 (Abgerufen: 23. April 2024)
Seitenanfang