Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Gemeinde(n): Wermelskirchen
Kreis(e): Rheinisch-Bergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 51° 05′ 12,24″ N: 7° 15′ 29,49″ O 51,08673°N: 7,25819°O
Koordinate UTM 32.378.010,00 m: 5.660.912,90 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.588.199,18 m: 5.662.048,96 m
  • Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Julia Blumenthal / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Julia Blumenthal
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
An einem Feldweg steht ein alter Birnbaum (Pyrus communis), der als Naturdenkmal unter Schutz gestellt ist. Nach Auskunft des Flächeneigentümers ist der markante Einzelbaum über 180 Jahre alt. Der Baum stand schon immer allein und ist kein Relikt eines Obstgartens oder einer Streuobstwiese. Bemerkenswert ist der Drehwuchs des Baumes. Sein Stamm ist rechtsdrehend gewachsen. Ursache hierfür könnte die windexponierte Lage des Baumes sein. Ein Drehwuchs kann bei Birnbäume jedoch auch genetisch bedingt sein. Die Schutzausweisung erfolgte insbesondere aufgrund des Erscheinungsbildes, des hohen Alters und der landschaftsästhetischen Bedeutung des Baumes.

Im Landschaftsplan „Wermelskirchen“ sind folgende Schutzzwecke festgesetzt:
  • wegen des hohen Alters und der landschaftsästhetischen Bedeutung (§ 28 Abs. 1; Ziff. 1 u. 2 BNatSchG)
  • Erhaltung des Birnbaums als naturkundliche Rarität (§ 28 Abs. 1; Ziff. 1 BNatSchG)

(Biologische Station Rhein-Berg, erstellt im Rahmen des Projektes „Auf den Spuren unserer Bergischen Kulturlandschaft“. Ein Projekt im Rahmen des LVR-Netzwerks Kulturlandschaft, 2020)

Quelle
Pascale Weber (2002): Holzkunde II - Teil 3: Holzbiologie, ETH Zurich Research Collection, S. 51f.

Internet
rbk5.rbkdv.de: Auszug aus dem Landschaftsplan Wermelskirchen (PDF, 466 KB, abgerufen 28.07.2020)
www.baumkunde.de: Pyrus communis (abgerufen 28.07.2020)

Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg

Schlagwörter
Ort
42929 Wermelskirchen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Naturdenkmal „Einzelbaum Birne“ östlich von Mittelberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-318931 (Abgerufen: 30. November 2022)
Seitenanfang