Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Gemeinde(n): Kürten
Kreis(e): Rheinisch-Bergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 51° 02′ 1,23″ N: 7° 18′ 33,76″ O 51,03368°N: 7,30938°O
Koordinate UTM 32.381.459,26 m: 5.654.929,75 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.591.890,42 m: 5.656.209,42 m
  • Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten (2020)

    Copyright-Hinweis:
    Jan Spiegelberg / Biologische Station Rhein-Berg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
An einem Feldweg südöstlich von Oberbersten steht eine markante, vierstämmige Schwarz-Esche (Fraxinus nigra), die aufgrund ihres hohen Alters, ihrer besonderen Eigenart und des landschaftsbildprägenden Charakters als Geschützter Landschaftsbestandteil (LB) unter Schutz gestellt ist. Die Schutzausweisung erfolgte zum Erhalt und zur Sicherung des Einzelbaumes.

Die Schwarz-Esche kann bei guten Standortbedingungen Wuchshöhen von bis zu 25 Metern erreichen. Der Laubbaum blüht im Mai und hat eine graue, schuppig abblätternde Borke. Die Blätter der Schwarz-Esche riechen zerrieben nach Holunder. Das Holz des Baumes wird im Gitarrenbau verwendet, da es gute Resonanzeigenschaften hat.

(Biologische Station Rhein-Berg, erstellt im Rahmen des Projektes „Auf den Spuren unserer Bergischen Kulturlandschaft“. Ein Projekt im Rahmen des LVR-Netzwerks Kulturlandschaft, 2020)

Internet
rbk5.rbkdv.de: Auszug aus dem Landschaftsplan Kürten (PDF, 468 KB, abgerufen 24.07.2020)
de.wikipedia.org: Schwarz-Esche (abgerufen 09.09.2020)

Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Unterbersten
Ort
51515 Kürten
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Vierstämmige Schwarzesche südöstlich von Oberbersten”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-318917 (Abgerufen: 26. November 2022)
Seitenanfang