Postfiliale des Christkindes im LVR-Industriemuseum Engelskirchen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde, Museen
Gemeinde(n): Engelskirchen
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Das "himmlische Postamt" im LVR-Industriemuseum Engelskirchen.

    Das "himmlische Postamt" im LVR-Industriemuseum Engelskirchen.

    Copyright-Hinweis:
    Deutsche Post AG
    Fotograf/Urheber:
    unbekannt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
„An das Christkind in 51777 Engelskirchen...“
... so lautet Jahr für Jahr die Adresse, die Mütter und Väter unter den streng aufmerksamen Blicken ihrer Kinder auf Briefumschläge schreiben müssen, um die vielen Wunschzettel, selbst gemalten Bilder und Briefe an das Christkind oder den Weihnachtsmann zu schicken. Dieser sehnliche Kinderwunsch erfuhr in Engelskirchen erstmals im Jahr 1985 durch eine Mitarbeiterin der Post seine Erfüllung: Scheinbar hatte der Ortsname beim Absender des Briefes die Hoffnung gehegt, an das wahrhaftige „Christkind bei den Engeln“ zu schreiben, was auch bei anderen, ähnlich weihnachtlich klingenden Orten nicht ohne Folgen blieb.

In Engelskirchen werden zur Vorweihnachtszeit jährlich um die 135.000 Briefe aus dem In- und Ausland an die himmlische Postfiliale des Christkindes geschickt, mit steigender Tendenz. Dieses Postamt ist im Hauptgebäude des LVR-Industriemuseums untergebracht und kann am 3. Adventssonntag sogar von Jung und Alt besucht werden, um die Briefe an das Christkind persönlich abzugeben.

Die Öffnungszeiten der Christkind-Postfiliale im LVR- Industriemuseum in Engelskirchen lauten:
  • Freitag, den 14. Dezember 2018, von 15 Uhr bis 18 Uhr,
  • Samstag, den 15. Dezember 2018, von 13 Uhr bis 18:30 Uhr und
  • Sonntag, den 16. Dezember 2018, von 13 Uhr bis 18:30 Uhr.

Hinweis
In unmittelbarer Nähe zur Postfiliale des Christkindes befindet sich das Erste Deutsche Engel-Museum.

(Florian Weber, LVR-Redaktion KuLaDig, 2018)

Internet
www.deutschepost.de: Die Christkindpostfiliale in Engelskirchen (abgerufen 09.11.2018)
engel-museum.de: Erstes Deutsches Engel-Museum Engelskirchen (abgerufen 12.11.2018)

Postfiliale des Christkindes im LVR-Industriemuseum Engelskirchen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Engels-Platz 2
Ort
51766 Engelskirchen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde, Museen
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1985
Koordinate WGS84
50° 59′ 0,96″ N, 7° 24′ 34,81″ O / 50.9836°, 7.40967°
Koordinate UTM
32U 388370.72 5649205.12
Koordinate Gauss/Krüger
2599031.59 5650768.94

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Postfiliale des Christkindes im LVR-Industriemuseum Engelskirchen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-288940 (Abgerufen: 13. Dezember 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang